Innovationsradar: Degrowth

In unseren heutigen Welt entwickeln immer mehr Menschen ein soziales Gewissen und versuchen möglichst ethisch in ihrem Leben zu handeln. Das gilt zum Teil auch für Firmen die es zumindest versuchen. Da heißt es dann nicht mehr Wachstum des Unternehmens als oberstes Ziel, sondern zum Teil wird „Degrowth“ angestrebt. Patrick Groß sprach darüber mit Michael Preikschas, Berater für Wissens- und Technologietransfer bei der JadeBay Entwicklungsgesellschaft. Was ist überhaupt „Degrowth“?

Innovationsradar: Interview zu „Disruptiven Innovationen“

Teil 01

Beim Innovationsradar geht es diesmal um das Thema „Disruptive Innovationen“. Die Welt entwickelt sich ständig weiter, manchmal mit kleinen Schritten, aber es gibt auch hin und wieder ein wahrlich bahnbrechendes Produkt. Dann spricht die Wirtschaft von Disruptiven Innovationen. Was genau Disruptive Innovationen sind, das hat uns Michael Schuricht von der JadeBay im Interview erläutert.

Teil 02

Disruptive Innovationen sind heute hier im Innovationsradar das Thema. Ich sprach mit Michael Schuricht von JadeBay zu dem Thema. Und wer disruptive Innovationen auf dem Markt such der muss gar nicht so weit zurückblicken, Tesla mit seinen Elektroautos, ist ein gutes Beispiel sagt Schuricht.

Teil 03

Disruptive Innovationen, bahnbrechende, neue Ideen die den Markt verändern und für die Unternehmen natürlich hohe Profite abwerfen häufig jedoch erst nach einiger Zeit. Das ist für viele Unternehmen wünschenswert, aber was muss ein Unternehmen eigentlich tun um disruptive Innovationen zu entwickeln? Michael Schuricht von der Jadebay hat die Antwort:

Innovationsradar: Zellgezüchtetes Fleisch

Fleischkonsum war lange Zeit die Norm. Doch nicht nur aus tierethischen Gründen wenden sich immer Menschen davon ab, sondern auch aus ökologischen Gründen: die Produktion von Fleisch, vor allem über den Weg der Massentierhaltung, hat einen starken Einfluss auf den Klimawandel. Was wäre aber, wenn Fleisch produziert werden könnte, ohne dafür Unmengen an Vieh halten und schlachten zu müssen. Die Forschung ist da schnellen Schrittes unterwegs. Über sogenanntes zellgezüchtetes Fleisch sprach Jan Bredol mit Michael Preikschas, Berater für Wissens- und Technologietransfer bei der JadeBay Entwicklungsgesellschaft.

Innovationsradar: Nachhaltige Geschäftsmodelle

Wer ein Geschäft gründen will, sollte sich im besten Fall schon im Voraus klar sein, was da eigentlich geschehen soll. Produktion? Dienstleistung? Und für wen eigentlich? Das alles sollte in einem Geschäftsmodell festgehalten werden, wie Michael Schuricht von der JadeBay Entwicklungsgesellschaft Jan Bredol im Interview erklärt hat.

Innovationsradar: Wearables für die Gesundheit

„Wearables für die Gesundheit“ – so lautet der heutige (05.07.) Titel unseres Innovationsradars. Die Rede ist von Smartwatches oder Fitness Trackern. Denn die kleinen Datensammler am Handgelenk sind nicht nur ziemlich beliebt, sondern auch praktisch. Was sie alles so drauf haben, insbesondere in Punkto Gesundheit, darüber hat Annika Kaehler mit Michael Preikschas von der Jade Bay gesprochen.

Foto: JadeBay

1 2 3 8