Der WLAN-Router soll vor Einbrechern schützen

Während in Deutschland die Zahl der Einbruchsdiebstähle in Wohnungen steigt, schwindet in der Bevölkerung das Sicherheitsgefühl. Die Aufklärungsquote bleibt nämlich weiterhin niedrig.

Künftig soll eine ungewöhnliche Idee die polizeiliche Arbeit unterstützen. Dabei spielen die in zahlreichen Haushalten vorhandenen WLAN-Router eine entscheidende Rolle. Ulrich Beilfuß berichtet.

erlaubt, pixabay

Das Wintersechseck

Autor: Ulrich Beilfuß         

Wer zum wolkenlosen Abendhimmel in Richtung Süden schaut, also etwa wie die Satellitenschüsseln, erkennt sofort den hellsten Fixstern unseres Firmaments, nämlich Sirius im Sternbild „Großer Hund“. Sirius ist die untere linke Ecke des so genannten Wintersechsecks, auf das Radio Jade heute aufmerksam macht. Die Ecksterne dieser großen geometrischen Figur des Winterhimmels gehören zu sechs verschiedenen Sternbildern.

Wenn wir von Sirius aus im Uhrzeigersinn weiterblicken, sehen wir über ihm die zweite Ecke, den Stern Prokyon im Sternbild „Kleiner Hund“. Über Prokyon erwartet uns schon Eckstern Nummer drei: Pollux im Sternbild „Zwillinge“. Danach kommen wir zur Nummer vier, der obersten Ecke des Wintersechsecks. Hier strahlt der Fixstern Capella im Sternbild „Fuhrmann“. Und ein wenig rechts unter Capella erkennen wir den roten Aldebaran im „Stier“. Zwei Handbreit darunter schließt sich das Wintersechseck mit dem Fixstern Rigel, dem rechten Fuß des Himmelsjägers „Orion“.

Zum besseren Einprägen lassen wir den Blick noch einmal um das Wintersechseck wandern: Die unterste Ecke bildet der strahlend helle Sirius. Dann sehen wir im Uhrzeigersinn Prokyon, Pollux und ganz oben Capella, darunter den roten Aldebaran und schließlich den Orion-Stern Rigel.

Übrigens: Derzeit zeigt sich rechts neben Aldebaran der ebenfalls rötlich leuchtende Planet Mars. Er wird im Laufe der kommenden Wochen über Aldebaran hinwegziehen.

Diakonie öffnet Türen für Wohnungslose

[Wilhelmshaven] Aufgrund der derzeitigen Wetterbedingungen musste sich die Diakonie einschränken. Wegen des hohen Andrangs durch die Kälte sind die Unterkünfte derzeit in erster Linie für Wohnungslose geöffnet. Das hat die Sozialarbeiterin des Diakonischen Werks Friesland-Wilhelmshaven Ina De Boer jetzt gegenüber Radio Jade gesagt. Wenn die Einrichtungen unter anderem nachts geschlossen sind oder jemand diese nicht findet, stehe die Diakonie in engem Kontakt mit der Polizei und der Verwaltung. Dann bieten diese eine Notunterkunft für die Menschen an.

Bildquelle: Diakonie

erlaubt

ECW Sande bereit sich auf Saison 2021/22 vor

[Sande] Sportliche Veranstaltungen sind wegen der Corona-Pandemie in letzter Zeit  eine Rarität. Der Profisport darf unter Einschränkungen noch stattfinden – also auch Eishockey. Mitte Dezember vergangenen Jahres startete die Saison der Deutschen Eishockey Liga. Die Ligen, die allerdings nicht zum Profi-Sport gehören, dürfen den Saisonbetrieb noch nicht aufnehmen. Darunter fällt auch die Regionalliga Nord, in der die ECW Sande Jadehaie spielen. Der Verein hat nun den Saisonbetrieb für das Jahr 2020/21 endgültig als abgesagt erklärt. Unser Reporter Fabian Schott hat mit dem Vorsitzenden des Eishockey Clubs Witalij Saitz gesprochen.

Foto: Dirk Klostermann

1 2 3 8.904