CD der Woche

Better Oblivion Community Center

Schwer zu sagen, wer hier wem hilft. Conor Oberst, der eine zeitlang Massen von Teenagern mit den traurigsten Liedern der ...
Weiterlesen …
erlaubt, aus Presskit

Ove: Abruzzo

Die Hamburger Band um Ove Thomsen hatte  bereits mit dem Vorgänger „Ich will mir nicht so sicher sein“ einen hervorragenden ...
Weiterlesen …
erlkaubt, aus Presskit

Sticky Fingers: Yours To Keep

Sticky Fingers ist einer dieser Band-Namen, die man eigentlich verbieten sollte. Vorausgesetzt, man ist nicht eine dieser Tribute-Kapellen, die dem ...
Weiterlesen …
erlaubt, aus Presskit

Robert Forster: Inferno

Robert Forster gehört zu der Generation von Songwritern, die das Verbindungsglied zwischen den Vorvätern und -müttern wie Bob Dylan, Leonard ...
Weiterlesen …
erlaubt, aus Presskit

Balthazar: Fever

Fever ist eine wahre Fundgrube für Freunde markanter Sounds. Im Keller gibt es melodiöse und sehr tiefe Bassläufe, im Erdgeschoss ...
Weiterlesen …
erlaubt, aus Presskit

Alex Auer: Much Better

Heutzutage werden Alben eher selten als solche gehört, das weiß auch Alex Auer. Es scheint ihn aber nicht zu kümmern ...
Weiterlesen …
erlaubt

Rhonda: You Could Be Home Now

Das erste Album von Rhonda war eine ganz klare Angelegenheit. Gut gemachter Retrosoul, beidem jedes i-Tüpfelchen saß. Das zweite war ...
Weiterlesen …
erlaubt, aus Presskit

Somewhere Underwater: Slowly And Safely

Shoegaze und Dreampop sind zwei Genres, denen sich Somewhere Underwater hörbar verpflichtet fühlen. Wohlige, dichte und flächige Sounds sind da ...
Weiterlesen …
erlaubt aus Presskit

Alice Merton: Mint

Würde man Alice Merton in die Miitte eines Quadrates stellen, dann wären die Eckpunkte Florence and The Machine, Michael Jackson, ...
Weiterlesen …
erlaubt, aus presskit

Hippo Campus: Bambi

Die Bandmitglieder spielen seit Schulzeiten zusammen sprechen sich untereinander noch mit den alten Spitznamen an. Kein Wunder, denn das ist ...
Weiterlesen …
Wird geladen...