CD der Woche

ERLAUBT, kam mit Presskit

Father John Misty: Pure Comedy

„Pure Comedy“ ist keine besonders gute Wahl für ein Album der Woche, weil es im Grunde ein Werk ist, das ...
Weiterlesen …
ERlaubt, Presskit

Pohlmann: Weggefährten

Bei Ingo Pohlmann tut sich etwas – auf seinem fünften und bisher besten Album „Weggefährten“ vermisst man die elektronisch-poppigen Spielereien ...
Weiterlesen …
Erlaubt, kam mit Presskit

Nick & June: My November My

In letzter Zeit scheinen sich die Konzeptalben zu häufen. Dieses hier kommt vom Duo Nick & June, erzählt die Geschichte ...
Weiterlesen …
Erlaubt, kam mit Presskit

Hurray For The Riff Raff: The Navigator

Alynda Segarra, der Kopf von Hurray For The Riff Raff, definiert sich mit diesem Album eindeutig als politische Künstlerin. Dabei ...
Weiterlesen …
Erlaubt, kam mit Presskit

Algesten: Algesten

Die Aussicht, dass wir dieses Jahr noch ein heimeligeres Album als das vom ehemaligen Isolation Years-Sänger Jakob Nyström alias Algesten ...
Weiterlesen …
Erlaubt, kam mit Presskit

Communions: Blue

Eine junge dänische Band lässt den Gitarrenpop der Achtziger aufleben. Das demonstrative „The“ vor dem Namen hat man sich verkniffen, ...
Weiterlesen …
Erlaubt, Teil des Presskits

Hippo Campus: Landmark

Die Bandmitglieder sprechen sich untereinander noch mit Spitznamen aus der Schulzeit an, aber thematische Vielfalt auf “Landmark” geht weit über ...
Weiterlesen …
Erlaubt, kam mit Presskit

Emma6: Wir waren nie hier

„Wir waren nie hier“ ist das dritte Album von Emma6. Die Band hat sich dafür von ihrem Majorlabel getrennt und ...
Weiterlesen …
Erlaubt, kam mit Presskit

Lucy Spraggan: I Hope You Don’t Mind Me Writing

Für Künstler wie Lucy Spraggan ist der Ausdruck Singer-/Songwriter erfunden worden. Hier geht es um klare und zugängliche Songs mit ...
Weiterlesen …
Erlaubt, kam mit Presskit

Sacred Paws: Strike A Match

Die Eine wohnt im grauen Glasgow und die Andere im regnerischen London. Dass Gitarristin Rachel Aggs und Schlagzeugerin Eilidh Rodgers ...
Weiterlesen …