CD der Woche

erlaubt, aus Presskit

Leoniden: Again

Nur anderthalb Jahre nach dem Debütalbum trumpft die derzeit angesagteste Indieband Deuutschlands mit dem passend betitelten „Again“ erneut auf. Breiter ...
Weiterlesen …

Holly Golightly: Do The Get Along

Fast drei Jahre mussten Fans auf ein neues Album der großartigen Holly Golightly warten, für ihre Verhältnisse ein bis zwei ...
Weiterlesen …
erlaubt, aus Presskit

Paul Smith: Diagrams

Der Mann scheint niemals zu rasten. Wenn er nicht gerade mit Maximo Park auf Tour oder im Studio ist, nimmt ...
Weiterlesen …
erlaubt, aus Presskit

Oh Pep!: I Wasn’t Only Thinking About You

Auf ihrem zweiten Album wollen Oh Pep! unbedingt den Eindruck von schrammeliger Indieseligkeit vermeiden. Deshalb umgehen sie das Naheliegende und ...
Weiterlesen …
erlaubt, aus Presskit

KT Tunstall: Wax

WAX ist das mittlere Album einer Trilogie von Alben um die Themen Geist, Körper und Seele. Unabhängig davon kann man ...
Weiterlesen …
erlaubt, aus Presskit

Parcels

Nachdem die fünf australischen Wahlberliner gleich mehrere perfekte Singles und auf so gut wie allen Festivalbühnen überzeugt haben, ist jetzt ...
Weiterlesen …

Fynn Kliemann: Nie

Für sein erstes Musikalbum hat der König der Youtube-Heimwerker sich ein klares Ziel gesetzt: Er möchte es auf garkeinen Fall ...
Weiterlesen …
aus presskit

Roosevelt: Young Romance

Marius Lauber alias Roosevelt nutzt seine Erfahrung als DJ, um seine Songs effektvoll aufzubauen. Dem Spiel von sich hochschraubenden Synthesizermelodien, ...
Weiterlesen …
erlaubt aus Presskit

Avec: Heaven/Hell

Vor gut zwei Jahren hatte die Oberösterreicherin mit ihrem Debüt eine Punktlandung hingelegt. Das Konzept war damals mit „junge Frau ...
Weiterlesen …
erlaubt aus Presskit

Natalie Prass: The Future And The Past

Liebe. Auf diesem Album geht es um Liebe als Gegengewicht zu Wut, Empörung, Entsetzen und  Verzweiflung, die Natalie Prass angesichts ...
Weiterlesen …
Wird geladen...