Wissenschaft

Diese Kategorie listet alle Beiträge aus dem Bereich „Wissenschaft“.

Entwarnung: LED-Displays sind keine Gefahr für Augen oder Schlaf

Immer wieder wird vor dem Blaulichtanteil gewarnt, den LED-Displays ausstrahlen. Er würde die Augen schädigen und den Schlaf beeinträchtigen. Jetzt ...
Weiterlesen …
erlaubt, pixabay

Das ungewöhnliche Schwerefeld des Mondes

Autor: Ulrich Beilfuß Heute ist Vollmond und falls der Wolkenvorhang offen ist, können wir die Mondkugel wieder einmal – wie ...
Weiterlesen …
erlaubt, pixabay

Das Sternbild „Steinbock“

Autor: Ulrich Beilfuß Heute geht es um ein vom Namen her bekanntes Sternbild. Doch nur wenige haben es jemals wirklich ...
Weiterlesen …

Grippeimpfungen könnten das Demenzrisiko verringern

Die Meldung aus den USA klingt vielversprechend oder sogar sensationell: Eine Studie deutet darauf hin, dass regelmäßige Grippeimpfungen das Risiko, ...
Weiterlesen …
erlaubt, pixabay

Wasserdampf-Atmosphäre auf Jupitermond entdeckt

Autor: Ulrich Beilfuß Unübersehbar strahlt zurzeit der größte Planet unseres Sonnensystems, Jupiter, am südlichen Abendhimmel. Der Gasriese wird von fast ...
Weiterlesen …

Künftige Lehrkräfte sind schon in der Schule erkennbar

Wer wählt eigentlich den Beruf „Lehrerin“ oder „Lehrer“? Die Antwort auf diese Frage könnte hilfreich sein, nämlich im Hinblick auf ...
Weiterlesen …

Strenge Corona-Regeln stärken Vertrauen in die Politik

Wie sehr vertrauen Menschen den politisch Verantwortlichen bei der Bewältigung der Corona-Krise? Dieser Frage sind Forscherinnen und Forscher bereits ein ...
Weiterlesen …
erlaubt, pixabay

Der Sternenhimmel im September

Autor: Ulrich Beilfuß Auffälligstes Gestirn an unserem Abend- und Nachthimmel ist unangefochten Jupiter. Der Riese unter den Planetengeschwistern hat erst ...
Weiterlesen …

Hunde erschnüffeln Covid-19-Infizierte

Ein Forschungsteam unter Leitung der Stiftung „Tierärztliche Hochschule Hannover“ hat den Einsatz von Spürhunden beim Erkennen von corona-infizierten Personen untersucht ...
Weiterlesen …
erlaubt, pixabay

Exoplaneten um Rote Zwerge sind weniger gefährdet als vermutet

Autor: Ulrich Beilfuß Neue Forschungsergebnisse weisen darauf hin, dass viel mehr Sterne in unserer Galaxie den sie umkreisenden Planeten lebensfreundliche ...
Weiterlesen …