Erlaubt

Klinikum Wilhelmshaven stellt Ärztlichen Direktor frei

[Wilhelmshaven] Die Klinikum Wilhelmshaven gGmbH hat am vergangenen Freitag (24.06.) den Ärztlichen Direktor Prof. Dr. Kai Goldmann bis auf weiteres vom Dienst freigestellt. Das teilte das Klinikum nun mit. Hintergrund seien unterschiedliche Auffassungen, so die Klinikleitung um Geschäftsführer Oliver Pommerenke. In Abstimmung mit Oberbürgermeister Carsten Feist in Funktion des Aufsichtsratsvorsitzenden wurde die Zusammenarbeit mit Goldmann nun ruhend gestellt. Goldmann ist neben seiner Tätigkeit als Ärztlicher Direktor auch Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie, Notfallmedizin und Operative Intensivmedizin. Der Aufsichtsrat und die Mitarbeitenden des Klinikums wurden über seine Freistellung informiert.

Foto: Niklas Riebensahm / Radio Jade

Schortens will Kündigung von Kita-Vertrag mit Friesland

[Schortens] Der Kinder-, Jugend- und Sportausschuss der Stadt Schortens hat sich in seiner jüngsten Sitzung (23.06.) für eine Kündigung des Kita-Vertrages mit dem Kreis Friesland ausgesprochen. Medienberichten zufolge stimmte eine deutliche Mehrheit dafür aus, den Vertrag zum 31. Juli kommenden Jahres zu kündigen. Mit dem Ende des vergangenen Jahres geschlossenen Vertrag hatte der Landkreis unter anderem den Kommunen zugesichert, 50 Prozent der ungedeckten Kita-Kosten zu übernehmen. Besonders aus der Schortenser Stadtpolitik gab es Stimmen, die eine Übervorteilung beklagten. Über die Kündigung des Vertrages muss am 7. Juli noch der Rat der Stadt Schortens entscheiden. Damit würde die Kinderbetreuung wieder in die Verantwortung des Kreises fallen.

Foto: Phxere

Bahnumfahrung Sande wieder freigegeben

[Sande] Die neue Bahnumfahrung in Sande ist seit Freitag (24.06.) wieder befahrbar. Die Linie RE59 der NordWestBahn zwischen Esens und Sande umfährt damit nun Sande, die alte Strecke wurde abgebaut. Die zweigleisige Bahnumfahrung hat eine Länge von über sechs Kilometern und wurde seit 2018 zur besseren Anbindung des JadeWeserPorts Wilhelmshaven und der Entlastung des Sander Ortskerns gebaut. Offiziell soll die Inbetriebnahme heute (27.06.) mit einem Festakt begangen werden.

Foto: Detlef Heese/ NWB

Kreisklassen-Spielabbruch vor dem Sportgericht

[Heidmühle/Oldenburg] Der Abbruch des Kreispokal-Endspiels zwischen der zweiten Mannschaft des Heidmühler FC und der dritten Mannschaft des VfL Oldenburg am 17. Juni beschäftigt nun auch ein Sportgericht. Aufgrund einer Tätlichkeit von HFC-Spieler Demian Asllani gegen einen Unparteiischen war das Spiel vorzeitig abgebrochen worden. Unklar ist, wie die Pokalrunde im Kreispokal gewertet wird. Darüber und über das Strafmaß gegen Asllani entscheidet nun das Sportgericht. Laut Informationen der Nordwest-Zeitung werde auch vereinsintern beim Heidmühler FC über weiteres Vorgehen beraten.

ERLAUBT

Vermisster Junge in Oldenburg lebend gefunden

[Oldenburg] Der vermisste Joe aus Oldenburg ist wohlauf. Der Achtjährige, der seit über einer Woche vermisst wurde, wurde am Samstagmorgen (25.06.) lebend unter einem Kanaldeckel in der Oldenburger Kranichstraße gefunden. Ein Spaziergänger hatte Geräusche unter dem Kanaldeckel gehört und Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste alarmiert. Der Junge, der keine äußerlichen Verletzungen aufwies, wurde versorgt und in ein Krankenhaus gebracht. Wie der Achtjährige in den Kanal gekommen ist, wird von der Polizei nun ermittelt. Joe war am 17. Juni vermisst gemeldet und in einer großangelegten Aktion gesucht worden.

Foto: Fabian Metzner / Radio Jade

1 2 3 305