ERLAUBT

Die Ausbildungswerkstatt bei der Luftwaffe

Seit 40 Jahren gibt es beim Taktischen Luftwaffengeschwader 71 „Richthofen“ in Wittmund die Ausbildungswerkstatt. Junge Menschen lernen dort die Berufe des Elektronikers für Geräte und Systeme und des IT-Systemelektronikers. Der Leiter der Ausbildungswerkstatt, Thomas Hamann, war bei Radio Jade zum Interview im Studio und hat Jan Bredol zuerst die Frage beantwortet, bis wann man sich aktuell noch für solch eine Ausbildung bewerben kann:

Take 1:

Take 2:

Foto: Patrick Groß

ERLAUBT

Lesung aus „Sternenreiter“ am Wochenende

Der Autor Jando wird am Sonntag (14.10.) in Neuenburg aus seinem modernen Märchen „Sternenreiter – Kleine Sterne leuchten ewig“ lesen. Vorher hat er bei Jan Bredol im Studio vorbeigeschaut und über das Buch und die Lesung gesprochen.

Take 1:

Take 2:

Die Lesung mit Jando, Christopher Groß und der Band Majanko beginnt am Sonntag um 16 Uhr in Neuenburg.

 

Foto: Mandy Vollmer

Demonstration gegen rechts

Am Samstagmittag versammelten sich Vertreter von Parteien und Gewerkschaften sowie das Netzwerk gegen Rechts auf der Rambla in Wilhelmshaven, um gegen Rechtsextremismus und Ausgrenzung sowie für Toleranz und Miteinander zu demonstrieren.

Im Anschluss an die Demonstration fand eine Aufräumaktion des Netzwerkes gegen Rechts statt, bei der rechtsextreme und fremdenfeindliche Schmierereien und Aufkleber entfernt wurden.

Kundgebung der AfD in Wilhelmshaven

Die Wilhelmshavener AfD hatte für Samstagmittag  eine Kundgebung auf dem Valoisplatz angekündigt. Die Gesichtspunkte Innere Sicherheit, Migration und Integration sollten angesprochen werden. Am Ende fanden sich deutlich mehr Gegendemonstranten an der Nordseepassage in Wilhelmshaven ein.

Den 50 Teilnehmer einer AfD-Kundgebung standen am Samstag 200 Gegendemonstranten gegenüber. Laut wurde es zwar, aber es bleib friedlich.

ERLAUBT, telefonisch geklärt

Rüdebusch zieht sich aus Herrenmannschaft zurück

[Varel] Der Handball-Rückraumspieler Lucas Rüdebusch zieht sich aus der ersten Herrenmannschaft der SG VTB/Altjührden zurück. Das teilte Rüdebusch bereits am vergangenen Donnerstag der Mannschaft mit. Er war vergangenes Jahr aus der Jugendabteilung in die Herrenmannschaft gewechselt, momentan konzentriert sich der 18-Jährige aber auf seine schulischen Verpflichtungen. Daher wird er fortan nur noch für die A-Jugend tätig sein. Die Verantwortlichen des Vereins räumten ein, dass schulische und berufliche Ausbildungen an oberster Stelle stünden. Sie äußerten aber die Hoffnung, dass Rüdebuschs Ausstieg nur temporär sei.

 

Foto: SG VTB/Altjührden

1 2 3 10