Bildung und Soziales

Diese Kategorie listet alle Beiträge aus dem Bereich „Bildung und Soziales“.

2G+ sorgt für Schlangen vor den Testzentren

Ab Mittwoch, dem 01.12. gilt größtenteils in Niedersachsen die 2G+-Regelung. So auch im Landkreis Friesland. Das bedeutet, Zugang zu Kultur-, ...
Weiterlesen …

Verhalten positive Entwicklung der Arbeitsmarktzahlen

Die Corona-Pandemie hat natürlich auch Auswirkungen auf die Entwicklung am Arbeitsmarkt. Die sich eher entspannende Situation der letzten Monate hat ...
Weiterlesen …

Mehrgenerationenhaus will nach Corona „aufholen“

Im vergangenen Sommer investierte die Bundesregierung zwei Milliarden Euro um Kinder und Jugendlich dabei zu unterstützen Lerninhalte und soziale Aktivitäten ...
Weiterlesen …

Von der Seegans zur Rise Above: Der letzte Sommer in Wilhelmshaven

Ein Schiff, das jahrelang in Wilhelmshaven lag, rettet jetzt Menschenleben im zentralen Mittelmeer. Denn dort verläuft an der EU-Außengrenze eine ...
Weiterlesen …

Gemeinschaftsaktion „Gewalt kommt nicht in die Tüte“ startet

Seit 22 Jahren ist der 25. November der „Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen“. Darauf haben sich die Mitglieder der ...
Weiterlesen …

Wilhelmshaven nimmt am Modellprojekt „Weltoffene Kommune“ teil

Wilhelmshaven möchte weltoffen sein. Deshalb ist die Stadt eine von 35 Ortschaften die an dem Modellprojekt „Weltoffene Kommune“ teilnimmt. Geleitet ...
Weiterlesen …

„Diskutiert! Vielfalt“ im Pumpwerk

Heute Abend (23.11.; 18 Uhr) findet im Wilhelmshavener Pumpwerk eine Dialogveranstaltung statt. Unter dem Motto „Diskutieren für eine gemeinsame Vision ...
Weiterlesen …

„Bildungskonferenz 4.0“ in Friesland

Die Digitalisierung der Schulen ist ein Thema welches schon länger auf der Agenda im Landkreis Friesland steht. Und durch das ...
Weiterlesen …

„Tag der Ausbildung“ in Wittmund

Bei der Ausbildungswerkstatt des Taktischen Luftwaffengeschwaders 71 „Richthofen“ in Wittmund startet am Samstag (20.11.) wieder der Tag der Ausbildung zum ...
Weiterlesen …
erlaubt

Mangel an Kinderärzt*innen in der Region

Die Region freut sich immer über den Zuzug junger Familien. Ein kleines Manko gibt es aber für sie, das sagt ...
Weiterlesen …