ERLAUBT, telefonische gehnehmigung an markus durch kamires

Das neue Kompetenzzentrum Pflegeausbildung Friesland

[Friesland] Das es einen Pflegenotstand in Deutschland gibt ist nichts Neues. Viel zu wenig Krankenpfleger, Altenpfleger und Kinderkrankenpfleger. Diese drei Pflegeberufe sollen in Zukunft eine gemeinsame generalisierte Ausbildung bekommen. Bis 2020 müssen jetzt Pflegeausbilder sich umstrukturieren. Wie dies in Friesland umgesetzt werden soll erzählten uns die Kooperationspartner vom neu gegründeten KoPF:

Gezeitenweg zum Pilgern wird eingeweiht

Spätestens seit Hape Kerkeling ist Pilgern im Mainstream angekommen. Und wenn Sie sich auf den Weg machen wollen, müssen Sie gar nicht weit reisen. Die Kirchen der Region haben nämlich in Zusammenarbeit mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club einen Pilgerweg eingerichtet. Wer diesem folgt, kann die Landschaft und die Region und gleichzeitig die verschiedenen Kirchen entlang der Strecke erkunden. Wir haben mit den Veranstaltern über die Eröffnungsfahrt des Pilgerwegs gesprochen.

erlaubt

Neuer Pilgerweg für Wilhelmshaven

[Wilhelmshaven] Wilhelmshaven hat zum 150. Geburtstag einen Pilgerweg bekommen. Pfarrer Klaus Lemke-Paetznick und Kreispfarrer Christian Scheuer haben den Weg jetzt vorgestellt. Er führt über 35 Kilometer durch Wilhelmshaven an verschiedenen evangelischen und katholischen Kirchen vorbei. Eröffnet wird der neue Pilgerweg am 22. September in einer gemeinsamen Pilgerfahrt über ein Teil der Strecke. Außerdem wird es ein Konzert des Ensembles Ars Cantandi geleitet vom Stadtkantor Markus Nitt geben. Dazu Scheuer:

130919_oton_scheuer_pilgerweg

erlaubt

Jahresstein für Nordwest-Krankenhauses

[Sande] Noch sieht der graue Klotz im Eingangsbereich des Nordwest-Krankenhauses in Sanderbusch nicht nach viel aus. Doch schon im Mai nächsten Jahres soll dies der neue und vor allem ansprechende Eingangsbereich werden. Wir waren beim Einmauern des Jahressteines dabei und haben noch mehr über den nun vierten Bauabschnitt erfahren:

Die Baumaßnahme soll bis Mai nächsten Jahres dauern und wird voraussichtlich rund 6,5 Millionen Euro kosten.

Foto: Lukas Iben

Bauarbeiten in Sanderbusch gehen voran

[Sanderbusch] Der Rohbau des neuen Eingangs und der Cafeteria des Nordwest-Krankenhauses in Sanderbusch ist fertiggestellt worden. Die Arbeiten sind Teil des vierten Bauabschnitts der Umbauten. Das neue Gebäude soll zusätzlich als Vorlesungsraum genutzt werden. Außerdem werden im Keller Umkleideräume gebaut und im Obergeschoss Nutzflächen für die radiologische und kardiologische Praxis eingerichtet. Frieslands Landrat Sven Ambrosy zeigt sich zufrieden mit den Bauarbeiten.

1 2