erlaubt

Umweltverband fordert Pestizidreduktion bei Weihnachtsbäumen

Der Umweltverband BUND fordert eine Pestizidreduktion bei Weihnachtsbäumen. So seien über zwei Drittel der Bäume in Deutschland mit Pestiziden belastet. Der BUND hat Weihnachtsbäume in einem Labor auf Rückstände von Pestiziden untersuchen lassen. Damit wurden bei 14 von insgesamt 19 getesteten Bäumen Pestizide festgestellt. Insgesamt 15 verschiedene Wirkstoffe wurden dabei nachgewiesen. Von den vier Bäumen die aus Niedersachsen stammen, konnten in der Hälfte der Proben Pestizide nachgewiesen werden. Der BUND empfiehlt Verbraucher*innen vorerst den Kauf von Bio- Weihnachtsbäumen, da dort keine synthetischen Pestizide verwendet werden.

Foto: Vera Preiss (Radio Jade)

Umwelthilfe klagt gegen Chlor-Einsatz am LNG-Terminal

Die deutsche Umwelthilfe klagt gegen den Chlor-Einsatz für die Reinigung der Rohrleitungen des schwimmenden LNG-Terminals in Wilhelmshaven. Grund dafür ist die Obergrenze von 32 Tonnen Chlor pro Jahr, die in die Jademündung eingeleitet werden dürfen. Die DUH sieht das Ökosystem Wattenmeer durch die Chloreinleitung als gefährdet an und will erreichen, dass sie untersagt wird.  Die Klage des DUH vor dem Bundesverwaltungsgericht, richtet sich an den Niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN), der die Einleitung des Chlors genehmigt hat. Das NLWKN sagt, dass die Messwerte der Chlor- und Nebenprodukte in den vergangenen elf Monaten überwiegend sogar unter der Nachweisgrenze liegen würden. Das reicht der DUH jedoch nicht. Sie fordert weitere Rückständeuntersuchungen bei Muscheln, Krabben und anderen Meeresorganismen.

Foto: Olaf Lies

Reisemobilplätze im Wangerland auch im Winter geöffnet

[Wangerland] Die Reisemobilplätze im Wangerland sind ab sofort ganzjährig geöffnet. Das teilte nun die Wangerland-Touristik mit. Damit dürfen jetzt auch im Winter Wohnmobile im Deichvorland stehen. Die Stellplätze am Yachthafen in Horumersiel, am Campingplatz in Schillig und der Wohnmobilhafen „An der Ostdüne“ in Hooksiel können so ab jetzt das ganze Jahr genutzt werden. Weil Wohnmobile bei einer angekündigten Sturmflut die Stellplätze außerhalb des Deiches rasch verlassen können, hat der Landkreis Friesland für sie eine ganzjährige Genehmigung erteilt. Dieser Schritt erfülle vielen Gästen einen großen Wunsch, so der Geschäftsführer der Wangerland-Touristik, Armin Kanning.

Foto: Heiko Alfers

erlaubt

Prozess gegen Schmuckdieb gestartet

[Oldenburg]Vor dem Landgericht Oldenburg ist gestern (18.12.) der Prozess gegen einen Mann gestartet, der im Sommer bei einem Blitzeinbruch in eine Juwelier in der Innenstadt Schmuck im Wert von 918.000 Euro gestohlen haben soll. Zu Prozessauftakt hat der Mann gestanden.
Er sei damals in einer finanziellen Notlage gewesen, sagte der 43-Jährige Medienberichten zu Folge. Er steht vor Gericht, weil im Juni mit unbekannten Komplizen mit einem gestohlenen Auto mehrfach in einen Juwelier gefahren sein soll. Schmuck und Geld soll dann in ein zweites Auto gebracht worden sein, mit dem die Täter flüchteten. Der Angeklagte sagte, von dem gestohlenen Auto gewusst zu haben. Bei der Flucht mit dem anderen Auto habe er auf dem Beifahrersitz gesessen. Über seine Komplizen sagte der Mann nichts. Er ist jetzt wegen besonders schweren Diebstahls angeklagt. Ein Urteil wird Mitte Januar erwartet.

Foto: Fabian Metzner/ Radio Jade

Philippi für mehr Sachlichkeit in Migrationsdebatte

[Hannover] In der Debatte über Migration hat Niedersachsens Sozialminister Andreas Philippi jetzt dazu aufgerufen, zu mehr Sachlichkeit zurückzukehren. Anlässlich des Internationalen Tag der Migrant*innen sagte der SPD-Politiker, Das Wirtschaftswunder nach dem zweiten Weltkrieg wäre ohne Migranten nicht möglich gewesen. Auch heute sei die Wirtschaft auf Zuwanderung angewiesen. Mehr als zwei Millionen Menschen mit Migrationsgeschichte lebten in Niedersachsen, so Philippi. Vielfalt sei besser als Einfalt, «das gilt in allen Bereichen unserer Gesellschaft, gerade auch vor dem Hintergrund des demografischen Wandels.

1 71 72 73 74 75 123