ECW Sande vor erneutem Doppelspielwochenende

Am kommenden Wochenende stehen für den ECW Sande die vorerst letzten Spiele der Regionalliga Nord an bevor es dann in die Playoffs geht. Die Jadehaie standen erst in der vergangenen Woche zu einem Doppelspieltag auf dem Eis und müssen auch jetzt wieder sich gleich zwei Mal auf dem Eis beweisen. Arian Memeti hat im Vorfeld mit ECW-Trainer Nick Hurbanek gesprochen und auch auf die vergangenen Spieltage geblickt.

Die Spieler des ECW Sande sind Fit und gehen mit hoher Motivation in die letzten zwei Spiele der regulären Saison. Doch den Einstieg in die Playoffs haben sich die Jadehaie schon gesichert. So geht es auch hier noch weiter mit Eishockey.

Foto: Daniel Sievers/ ECW Sande

„Bring dein Bild“ in der Kunsthalle Wilhelmshaven

Kunst kann echt was Schönes sein. Vor allem wenn es eine Möglichkeit gibt die eigene Kunst öffentlich auszustellen. Diese Möglichkeit bietet jetzt die Kunsthalle in Wilhelmshaven zum diesjährigen 111. Geburtstag. Durch den bereits großen Erfolg im vergangenen Jahr hat sich die Leiterin der Kunsthalle, Petra Stegmann, entschieden erneut eine Ausstellung für Kunstliebhaber*innen zu eröffnen. Der Kollege Arian Memeti hat in einem Gespräch mit ihr erfahren, was Interessierte dort erwarten dürfen:

Die Ausstellung nach dem Motto „Bring dein Bild“ wird am kommenden Wochenende in der Wilhelmshavener Kunsthalle zu finden sein. Start ist bereits am Freitag (23.02.). Bei Interesse eigene Kunstwerke auszustellen, können Sie sich über die Webseite der Kunsthalle Wilhelmshaven schlau machen.

Foto: Dirk Klostermann/ Radio Jade

Ausschuss für Finanzen Wirtschaft Tourismus und Häfen in Wilhelmshaven

Wie jeden Monat tagte auch dieses Mal der Ausschuss für Finanzen Wirtschaft Tourismus und Häfen im Wilhelmshavener Rathaus. Was es dieses Mal für Neuigkeiten gibt, weiß der Kollege Arian Memeti:

Die nächste Ratssitzung im Wilhelmshavener Rathaus findet morgen (21.02) statt. Dort wird auch nochmal über den Punkt der Verpachtung verschiedener Landwirtschaftlicher Flächen im Stadtgebiet Wilhelmshaven gesprochen.

Foto: Lukas Iben / Radio Jade

EU gibt grünes Licht für Wasserstoff-Förderung

[Hannover/Brüssel] Die EU-Kommission hat grünes Licht für sechs Wasserstoff-Großprojekte in Niedersachsen gegeben. Die Projekte, darunter „Clean Hydrogen Coastline“ und „GET H2″, erhalten eine nationale Förderung von insgesamt etwa 1,6 Milliarden Euro. Das Land steuert davon rund 480 Millionen Euro aus dem Wirtschaftsförderfond bei. Die Genehmigung sei ein wichtiger Schritt für den Aufbau einer grünen Wasserstoffinfrastruktur in Niedersachsen, die einen zentralen Beitrag zur Klimaneutralität leisten werde, so Niedersachsens Energieminister Christian Meyer. Der Grünen-Politiker sagte, die Entscheidung der EU-Kommission unterstreiche die Bedeutung von Wasserstoff als Energieträger für Branchen wie Chemie- und Stahlindustrie und hebe die Verfügbarkeit von Grünem Windstrom in Niedersachsen hervor.

Polo im Graben im Wangerland gefunden

[Hohenkirchen] Im Wangerland hat die Polizei in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (15.2.) einen VW Polo in einem Straßengraben sichergestellt. Wie die Polizei mitteilt, war das Auto offenbar in der Rudolfstätte in Höhe der Tankstelle von der Straße abgekommen. Vom Fahrer fehlte jede Spur. Die Polizei ist es deshalb auf der Suche nach Zeug*innen und Hinweisen. Sie werden bei der Dienststelle Wangerland entgegengenommen.

Foto: Annika Kaehler/ Radio Jade

1 2 3 82