Neuer Eishockeyverein in Wilhelmshaven

[Wilhelmshaven] Wilhelmshaven hat eine Menge zu bieten – nun seit Kurzem auch einen Eishockeyverein – am 21. Mai wurde der EHC Wilhelmshaven e.V. offiziell gegründet. Neben dem ECW Sande ist unsere Region also für diesen Sport gut aufgestellt. Manfred „Leo“ Leonhardt ist der Präsident des neuen Klubs, und er hat unserem Sportreporter Bernd Siebert erzählt, warum es diesen neuen Verein geben musste:

Bildquelle: pixabay.com

ERLAUBT, telefonische gehnehmigung an markus durch kamires

TuS Obenstrohe gewinnt „Klinker-Cup“

[Friesland] Der TuS Obenstrohe konnte gestern seinen Titel beim „Klinker-Cup“ verteidigen. Im Finale des Turniers gewannen das Team gegen den BV Bockhorn mit 2 zu1. Dazu der Mitorganisator Olaf Oetken vom FC Zetel.

In der Eishockey Regionalliga konnte der ECW Sande die Tabellenführung weiter ausbauen. Gegen die Salzgitter Icefighters gewannen die Jadehaie mit 6 zu 3.

erlaubt

Tischtennis vs. Eishockey

Während im Fußball und im Handball die Bälle wieder rollen bzw. fliegen, befinden sich andere Sportarten noch in der Sommerpause oder in der Saisonvorbereitung. So zum Beispiel bei den Teams der Tischtennisabteilung des TUR Sengwarden und den Eishockey-Cracks des ECW Sande. Warum also nicht mal zusammen trainieren? Hört sich witzig an? Das war es auch! Wie dieser ungewöhnliche Vergleich zustande kam, erzählt Rainer Wessel:

Abschiedsspiel von Witalij Saitz

Nachdem der ECW Sande den Aufstieg in die Regionalliga endgültig perfekt gemacht hat, stand gestern (28.04.) das letzte Spiel der Saison auf dem Plan. Ein ganz großer des Eishockeys verließ die Bühne – Witalij Saitz hängt seine Schlittschuhe an den Nagel und zahlreiche Weggefährten kamen – obwohl Saitz nie höherklassig spielte, so Jörg Opitz, Betreuer der Jadehaie:

Jadehaie ab kommender Saison in der Regionalliga Nord

[Sande] Der ECW Sande steigt in die neustrukturierte Eishockey Regionalliga Nord auf. Das hat der Verein nun bekanntgegeben. Zuvor wurde viel diskutiert, ob ein Aufstieg überhaupt möglich sei. Denn im Vorfeld gab es Überlegungen den Bereich Nord und Ost in der Regionalliga zusammenzulegen. Dies hätte unter anderem zur Folge gehabt, dass der ECW lange und kostspielige Anreisen vor sich gehabt hätte. Nun also wurde sich auf eine Neustrukturierung der Regionalliga geeinigt, so Mannschaftsbetreuer Jörg Opitz:

 

Foto: Jessica Schwandt

1 39 40 41 42 43 45