erlaubt

Straßen in Sande werden saniert

[Sande] Die Gemeinde Sande hat jetzt Aufträge zur Unterhaltung der Gemeindestraßen ausgeschrieben. Für rund 90.000 Euro soll unter anderem die Paul-Hug-Straße in Cäciliengroden saniert werden. Der Sillandweg soll im Bereich Hammrich nach Informationen der Wilhelmshavener Zeitung als Schotterstraße ausgebaut werden. Außerdem sollen Pflanzkübel in der Friesenstraße abgerissen werden. Sie wurden anlegt, um die Fahrbahn zu verengen. Mittlerweile wird das aber in Sande nur noch durch das Pflastern von Bordsteinen gemacht. Deshalb sollen die defekten Kübel für rund 10.000 Euro zurückgebaut werden.

erlaubt, kam per PM

Bahnunternehmen unterschreiben Verpflichtung

[Osnabrück] Elf Eisenbahnverkehrsunternehmen aus Niedersachsen haben jetzt eine Verpflichtung unterschrieben, die die Fachkräfteausbildung in der Branche verbessern soll. In der Vereinbarung wird festgelegt, dass die Unternehmen sich gegenseitig die Ausbildungskosten für Triebfahrzeugführer erstatten, wenn diese in den ersten fünf Jahren nach der Ausbildung das Unternehmen wechseln. So soll verhindert werden, dass Unternehmen aus Angst vor Abwerbeversuchen weniger Personal ausbilden. Die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen soll als sogenannte Clearingstelle die Vereinbarung koordinieren und zwischen den einzelnen Unternehmen vermitteln.

ERLAUBT

Fahrradfahrer leicht verletzt

[Varel] Zwei Fahrradfahrer sind am Dienstag (2.7.) im Bereich der Polizeidirektion Varel leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, übersah am Dienstagmorgen eine Autofahrerin beim Abbiegen von der Nordstraße in die Vareler Straße eine 15-jährige Radfahrerin. Am Dienstagabend fuhr dann eine andere Autofahrerin von einem Parkplatz auf die Wiefelsteder Straße und erfasste dabei einen 9-Jährigen auf seinem Fahrrad. Gegen beide Autofahrerinnen wird jetzt wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

erlaubt

Neue Kurse für Geflüchtete an der Jade Hochschule

[Wilhelmshaven] An der Jade Hochschule starten im September wieder INTEGRA-Kurse. Dabei können Geflüchtete die Möglichkeit bekommen, ihre akademische Ausbildung fortzusetzen. In dem Programm belegen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen fächerübergreifende Kurse, die sie auf das Studium in Deutschland vorbereiten sollen. Außerdem gibt es Deutschkurse und interkulturelle Trainings. Bis Ende Juli können sich qualifizierte Geflüchtete, die eine Bleibechance haben, bei der Jade Hochschule für das INTEGRA-Programm an der Jade Hochschule bewerben. 

keine Nennung nötig

Tötungsdelikt in Aurich vermutet

[Aurich] In einem Wohnhaus an der Esenser Straße in Aurich-Middels ist gestern (3.7.) die Leiche eines 71-Jährigen gefunden worden. Außerdem war eine 38-jährige Frau mit einer Kopfverletzung in dem Haus, haben Staatsanwaltschaft und Polizei gemeinsam mitgeteilt. Lebensgefahr konnte bei der Frau nicht ausgeschlossen werden. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln. Die B210 war gestern wegen des Einsatzes im Bereich Aurich-Middels vorübergehend voll gesperrt.

1 2 3 4 5 111