ERLAUBT; sämtlich bilder der internetseite des SCHLOSSMUSEUMS dürfen benutzt werden, Antje Sander (Leiterin) hat es Fabian telefonisch erlaubt

Arbeitskreis Bürgerbeteiligung in Jever mit neuen Zielen

[Jever] In Jever sollen Konflikte zwischen Bürgern, Politik und Verwaltung besser erkannt und geklärt werden. Unter anderem darauf hat sich der Arbeitskreis „Bürgerbeteiligung“ in seiner jüngsten Sitzung geeinigt. Wie die Stadt mitteilt, hat sich das Gremium außerdem darauf geeinigt, bürgerschaftliche Teilhabe zu fördern und ein gemeinsames Verständnis von Beteiligung zwischen Politik, Verwaltung und den Jeveranern zu schaffen. Um mehr Bürgerbeteiligung in der Stadt zu ermöglichen, hatte Jever im vergangenen Jahr den 15-köpfigen Arbeitskreis gegründet.

erlaubt

Prozess um „Goldenen Handschlag“ beginnt

[Wilhelmshaven/Oldenburg] Gegen den ehemaligen Geschäftsführer des Reinhard-Nieter-Krankenhauses in Wilhelmshaven Jörg Brost beginnt heute der Prozess. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm Untreue in einem besonders schweren Fall vor. In dem Verfahren vor dem Landgericht in Oldenburg geht es um die Ruhestandsregelung von Brost. Er soll sich mit Billigung des Aufsichtsrates 18.000 Euro pro Monat ausgezahlt haben. Mitangeklagt sind außerdem weitere ehemalige Lokalpolitiker, die daran beteiligt gewesen sein sollen. Darunter ist auch der ehemalige Oberbürgermeister der Stadt Wilhelmshaven Eberhard Menzel.

erlaubt

Angekommen in Wilhelmshaven: Die Familie Hassanzadeh

Wilhelmshaven ist das Zuhause von rund 79.000 Menschen. Während andere Städte immer stärker mit dem demografischen Wandel zu kämpfen haben, steigen die Einwohnerzahlen hier bei uns. Das liegt auch daran, dass viele Geflüchtete hier ein neues Zuhause gefunden haben. Wir von Radio Jade stellen Ihnen zusammen mit der Wilhelmshavener Zeitung einige der Neu-Wilhelmshavener vor – heute die Familie Hassanzadeh.

1 178 179 180