erlaubt

Andere Schlachter übernehmen Geestlands Puten

[Wildeshausen] In den kommenden zwei Wochen übernehmen andere Schlachter die Puten des Schlachters Geestland in Wildeshausen. Wie der Norddeutsche Rundfunk berichtet, hat der Mutterkonzern von Geestland und Wiesenhof, die PHW-Gruppe, eine Alternative gefunden. Nachdem der Putenschlachter Geestland wegen einem Corona-Ausbruch mitteilte, seinen Betrieb für zwei Wochen stillzulegen, wussten die Züchter nicht, wohin sie ihre Tiere bringen sollten. Bei 1.183 durchgeführten Testungen des Schlachters Geestland waren 46 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter positiv auf das Corona-Virus getestet worden.