keine Nennung nötig

Unfallflucht in Sande

[Sande] In Sande gab es gestern Morgen (1.12.) einen Unfall mit Unfallflucht am Kreisel am Oldenburger Damm. Aus Auto aus Wilhelmshaven war auf die Bebauung des Kreisels gefahren und danach vom Unfallort geflohen. Dabei verlor das Auto das Kennzeichen. Eine Zeugin nahm es an sich und verständigte die Polizei. Durch eine Ölspur konnten die Beamten das Auto und zwei Personen in der Nähe des Unfallortes feststellen. Die 28 und 30 Jahre alten Männer waren beide alkoholisiert. Einer von ihnen stand auch unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Die Polizei hat mehrere Strafverfahren eingeleitet.