erlaubt

Landkreis bezuschusst Busfahrkarten

[Jever] Der Landkreis Friesland will ab dem kommenden Jahr die Kosten für Schülerkarten für den Öffentlichen Personennahverkehr für Schülerinnen und Schüler der Sekunderstufe II anteilig erstatten. Wie die Wilhelmshavener Zeitung berichtet, hat sich darauf die Mehrheitsgruppe von SPD, Grünen und FDP im Kreistag auf ihrer Haushaltsklausurtagung geeinigt. Eingeplant sind dafür jährlich rund 600.000 Euro. Die Mehrheitsgruppe erwartet, dass das Land Niedersachsen die Kosten übernimmt. Insgesamt sieht der Haushalt des Landkreises für 2020 ein Volumen von rund 203 Millionen Euro vor. Investiert werden sollen rund 18,6 Millionen Euro.