erlaubt

Zwischenbilanz der Stunde der Gartenvögel

[Niedersachsen] Wie jedes Jahr fand auch in diesem Mai – genauer vom 8. Bis zum 10.05. – die „Stunde der Gartenvögel“ statt, bei der Daten über die Anzahl der Vögel in den heimischen Gärten erhoben werden. Bereits Gestern (12.05.) hat der NABU in einer Videokonferenz die ersten Ergebnisse vorgelegt, Jan Claas Rosebrock berichtet.

Noch bis Montag (18.05.) können dem Naturschutzbund NABU also Vogelzählungen aus den heimischen Gärten gemeldet werden. Wichtig für die Meldung ist nur, dass die Zählung zwischen dem 8. und 10. Mai stattgefunden hat.