erlaubt

Der Doppelspieltag des WHV

Zwei schwere Aufgaben stehen vor dem Wilhelmshavener Handball-Verein am letzten Doppelspiel-Wochenende der Saison in der 2. Bundesliga. Zuerst reist man an diesem Freitag zum Sechsten VfL Lübeck-Schwartau und zwei Tage später, am Sonntag um 17 Uhr, kommt der Vierte ASV Hamm-Westfalen in die Nordfrost-Arena. Unser Sportreporter Bernd Siebert hat mit WHV-Trainer Christian Köhrmann gesprochen und der erinnert sich vor allem an das Hinspiel gegen Lübeck-Schwartau …