ERLAUBT

Briefwahl ab Montag möglich

[Wilhelmshaven/Friesland] Bei der anstehenden Bundestagswahl können Bürger aus der Region ab Montag (21.8.) ihre Stimme per Briefwahl abgeben. Entsprechende Unterlagen können über die zuständigen Wahlämter bezogen werden. Auch eine Abgabe der ausgefüllten Unterlagen vor Ort ist möglich. Am 24. September wählt Deutschland den 19. Bundestag. Dabei müssen die Briefwahl-Unterlagen rechtzeitig in den Wahlämtern eingegangen sein.

Foto: Ballots/flickr
Lizenz: CC BY-SA 2.0

ERLAUBT, pm

Objektschutzregiment „Friesland“ bereitet jordanischen Stützpunkt vor

[Schortens/Al-Asraq] Auf dem jordanischen Flugplatz Al-Asraq bereiten 21 Soldaten der Objektschutzregimente Upjever und Diepholz einen neuen Stützpunkt vor. Das teilt das Objektschutzregiment der Luftwaffe „Friesland“ mit. Nach Fertigstellung sollen die Einsätzkräfte aus dem türkischen Incirlik nach Jordanien verlegt werden. Die Soldaten sind in Jordanien mit der Sicherung des Flugplatzes beschäftigt, auf dem künftig die Bundeswehreinsätze in Syrien koordiniert werden sollen. Zudem richten die Soldaten Unterkünfte her und nehmen Material an. Der Wechsel des Bundeswehr-Standortes ist notwendig geworden, weil die Türkei Besuche von Bundestagsabgeordneten in Incirlik wiederholt unterbunden hatte. Das Objektschutzregiment „Friesland“ rechnet unterdessen damit, dass die in Jordanien eingesetzten Soldaten Ende des Jahres heimkehren sollen.

Fotograf: Bundeswehr

ERLAUBT

Gabriel kommt nicht nach Jever

[Jever] Vizekanzler Sigmar Gabriel hat die heutige Wahlkampfveranstaltung in Jever abgesagt. Grund ist nach Angaben der SPD der Terroranschlag in Barcelona, bei dem auch deutsche Bürger verletzt wurden. Gabriel werde deswegen an der Trauerfeier vor Ort teilnehmen. Der Wahlkampftermin über die Außen- und Sicherheitspolitik und die Rolle der Bundeswehr soll ohne den Vizekanzler stattfinden. Das teilt das Team um die Bundestagskandidatin Siemtje Möller mit.

Foto: Fabian Metzner

erlaubt

Pumpwerk Open Air startet morgen

[Wilhelmshaven] An diesem Wochenende findet das diesjährige Pumpwerk Open Air im Pumpwerk Park statt. Mit dabei sind morgen neben den Söhnen Mannheims auch Bosse, Yvonne Catterfeld und Alex Diehl. Dazu Organisator Reent Fröhlich.

Am zweiten Veranstaltungstag wird Bernhard Brink zu einem Schlagernachmittag vor Ort sein. Restkarten für die Veranstaltung gebe es noch an den Vorverkaufsstellen und Abendkassen, teilt die Wilhelmshaven Touristik- und Freizeit GmbH mit. Insgesamt wurden rund 6.000 Karten verkauft.

ERLAUBT

Brandstiftung bei Scheunenbrand

[Wilhelmshaven] Der Brand einer Scheune am Wilhelmshavener Schilldeich war offenbar Brandstiftung. Das habe eine Begutachtung des Brandortes durch Brandermittler und einem Sachverständigen ergeben. Wo der Brand gelegt wurde, ist derzeit nicht bekannt. Auch die Schadenshöhe ist noch unklar. Die Ermittlungen dauern an.

Foto: Pia Miranda

1 2 3 77