erlaubt, pixabay-lizenz

Corona-Schnelltestzentrum soll in Varel entstehen

[Varel] Am 22. März soll in der Weberei in Varel ein Corona-Schnelltestzentrum eröffnet werden, in dem die Bürger*innen einen kostenpflichtigen Antigen-Schnelltest machen können. Das hat die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Varel jetzt mitgeteilt. Um das geplante Testzentrum in Varel betreiben zu können, sucht die Stadt jetzt ehrenamtliche Mitarbeitende, die unter anderem die Nasen- oder Rachenabstriche machen. Wer sich engagieren möchte, muss über 18 Jahre alt sein und darf nicht zu einer Risikogruppe gehören. Einmal oder mehrmals in der Woche gibt es von montags bis freitags eine 3-Stunden-Schicht. Vorkenntnisse brauchen Sie nicht, vorab erfolgt eine Schulung mit dem Umgang der Tests. Interessierte können sich ab sofort unter www.vareltestet.de registrieren.  

Foto: Klaus Hausmann auf Pixabay