ERLAUBT; kam per pm

„Kleine Füße“ zum Schulanfang

[Niedersachsen] Auch in diesem Jahr läuft zum Schulanfang das Projekt „Kleine Füße“ an. Das Projekt ist eine Kooperation zwischen den niedersächsischen Kultus-, Innen- und Wirtschaftsministerien, der Gemeinde-Unfallversicherungsverbände Braunschweig, Hannover und Oldenburg, des Landeselternrates, des ADAC und der Landesverkehrswacht. Es wird seit inzwischen zwanzig Jahren durchgeführt und soll ein sicherheitsorientiertes Verkehrsverhalten propagieren. Auch in der Region werden sich zudem an Gefahrenstellen Polizeibeamte aufhalten und für einen sicheren Schulweg sorgen. Bereits im Vorfeld zum offiziellen Schulbeginn am morgigen Donnerstag (14.08.) werden Banner mit dem Hinweis „Kleine Füße – Sicherer Schulweg! Achten Sie auf Kinder!“ aufgehängt. Hinweise für einen sicheren Schulweg erteilt der Verkehrssicherheitsberater der Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland telefonisch unter 04421 942 109.

Bildquelle: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland