erlaubt

Verkehrsunfall in Wilhelmshaven

[Wilhelmshaven] Heute morgen (12.07.) kam es in  Wilhelmshaven zu einem Verkehrsunfall. Ein 31-Jähriger befuhr den Friesendamm bei regennasser Fahrbahn in nördliche Richtung. Dabei kam er in Höhe der Saarbrücker Straße in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Er kollidierte mit einem Laternenmast. Dieser durch die Wucht des Aufpralls aus dem Fundament gerissen. Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde vorsorglich zur ärztlichen Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht, blieb jedoch unverletzt. Zum jetzigen Ermittlungsstand geht die Polizei davon aus, dass der Mann zu schnell unterwegs war.

Foto: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland