erlaubt

FDP-Ratsherr lobt Diebstahl von Blitzer

[Wilhelmshaven] Der stellvertretende Vorsitzende der FDP im Rat der Stadt Wilhelmshaven, Christian Ressel lobte die Diebe des Blitzers an der Bismarckstraße. In den sozialen Medien schrieb Ressel, man solle diesen Leuten einen Orden verleihen. Im Gespräch mit der Wilhelmshavener Zeitung bekräftigte er diese Aussage nochmal. Er sei gegen die Aufstellung von festen Blitzern. Vor allem die Messstelle am Baumarkt am Ortseingang könne er nicht nachvollziehen. Da kommen Menschen von außerhalb nach Wilhelmshaven und das erste, was sie empfängt ist ein Blitzer. Er fordert Aufpflasterungen auf den Straßen anzubringen. Dies sei effektiver, als die Messstellen.

Foto: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland