ERLAUBT; kam per pm

Polizei zieht positive Bilanz des Tags der Niedersachsen

[Wilhelmshaven] Die Polizei blickt positiv auf den Tag der Niedersachsen am vergangenen Wochenende (14.06.-16.06.) zurück. Die Einsatzkräfte verfolgten das bewährte Konzept der vermehrten Präsenz auf dem Veranstaltungsgelände, zu nennenswerten Straftaten kam es kaum. Dazu Polizeidirektor Jörn Kreikebaum von der Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland:

Bei den aufgegriffenen Mitgliedern einer Rockergruppe handelte es sich um zwölf bereits polizeibekannte Personen, denen ein Platzverweis für das gesamte Gelände ausgesprochen wurde. Gegen eine der Personen wurde ein noch ausstehender Haftbefehl vollstreckt. Auch die Feuerwehr und die Rettungssanitäter berichteten von einer Veranstaltung ohne große Einsätze.

Bildquelle: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland