Razz: Everything You Will Ever Need

Das erste Album haben sie vor einer Dekade im Alter von achtzehn Jahren gemacht und seitdem über 400 Liveshow gespielt, darunter etliche Festivals wie Rock am Ring oder Lollapalooza. In der Zeit hat die Musik etwas von ihrem jugendlichen Ungestüm verloren. Mit ihrem Album Nummer drei betreten sie nun neue, poppigere Pfade. Das funktioniert diesmal gut, ist aber für Razz hoffentlich noch nicht das Ende der Entwicklung, denn das enorme Potential der Band klingt immernoch durch.

Corner
Red and Blue
Everything I’ll Ever Need
Lately
Like You
Since
1969 – Conrad
Talking For Hours
Rome
Nightfall
All About The End
Lost In The Woods