Ezra Furman: All Of Us Flames

Auf ihrem insgesamt schon neunten Album hat Ezra Furman ihr Songwriting zur Perfektion gebracht. Die Songs finden überwiegend als Ich-Erzählungen statt und sind voller bildstarker Details und dabei ebenso authentisch wie fragil. Dabei ergibt sich zwischen Drama und Unruhe insgesamt ein Bogen, dessen Erzählung über die Dauer der Platte herausragt.

  1. Train Comes Through
  2. Throne
  3. Dressed in Black
  4. Forever in Sunset
  5. Book Of Our Names
  6. Point Me Toward the Real
  7. Lilac and Black
  8. Ally Sheedy in The Breakfast Club
  9. Poor Girl A Long Way From Heaven
  10. Temple Of Broken Dreams
  11. I Saw the Truth Undressing
  12. Come Close