Don Marco und Die Kleine Freiheit: Ewig und drei Tage

„Wo kommt die miese Laune her/ Sie fällt und garnicht schwer“ ist eine typische Don Marco-Zeile, die eine leicht schluffige Grundhaltung mit trockenem Humor paart. Das könnte man auch vom Sound dieses famosen Albums sagen – die Angst vor dem Unfertigen hat die Beteiligten offensichtlich nicht umgetrieben und tut dieser Wanderung zwischen US-amerikanischen Vibes und europäischem Freigeist sehr gut. In Zeiten der fürs Streaming optimierten Produktionen ist das ein echter Rock’n’Roll-Pluspunkt.

Meine Ruh
Fahrscheinkontrolleur
Bis zur Rente
Auf und davon
Ausgereizt
Der Boden der Tatsachen
Zahnfleisch
Rote Beete
Zwei Meter
Peter Maffay
GEZ
Schöne Neue Welt
I Want You
Die Welt ist nicht gerecht
Mach’s besser
Ewig und drei Tage
Höchste Zeit
Du musst dich einfach bloß in mich verlieben