Sun Cutter – Sun Cutter

Kevin Pearce hatte ein ansehliches musikalisches Werk vorweisen, als ihn mit 33 Jahren auf dem Golfplatz ein Herzschlag ereilte. Das ist jetzt drei Jahre her, die für ihn vor allem damit gefüllt waren, wieder auf die Beine zu kommen. Zum Rehaprogramm gehörte dabei auch das Schreiben und Produzieren seines Soloalbums, das jetzt unter dem Titel Sun Cutter herausgekommen ist. Man könnte das Ergebnis britischen Indie-Folk-Soul-Pop nennen oder auch ganz anders – es ist jedenfalls nicht zu überhören, dass Kevin Pearce wirklich alles in diese Scheibe hineingesteckt hat, was sich finden ließ. Dass das so entspannt geschieht und dabei auch eine Menge Empathie und Sonnenschein eingeflossen sind, macht die Mischung aber zum Glück sehr gut verdaulich.

  1. What Can I Do
  2. Daylight Star
  3. Hold Out
  4. Stand Your Ground
  5. Kodachrome
  6. Smile Again
  7. Quasar Love
  8. Trick
  9. Don’t Fail Me Now
  10. To The Sun
  11. Superstars