Querbeat: Randale und Hurra

Sie kommen aus Köln, singen in deutscher Sprache und treten auch noch oft und gerne im Karneval auf. Trotzdem muss man vor der 13-köpfigen Band mit dem nur mittelprächtigen Namen keine Angst haben. Querbeat machen gutgelaunten Pop mit unpeinlichen Texten, hohem Mitwippfaktor und vor allem tollen Bläsern.

 

Tracklist

01. Endstufe 2
02. Freaks
03. Erstmal für immer
04. Randale & Hurra
05. Laberländ
06. Heimatkaff
07. Bengala
08. Ciao Loser
09. Hänger
10. Romeo
11. Letzter Song
12. Freaks (Guido Craveiro Reggae Remix)
13. Randale & Hurra (Brobotik Remix)
14. Ciao Loser (Cleeze Remix)
15. Guten Morgen Barbarossaplatz (Habibi Remix)
16. Romeo (Live)
17. Randale & Hurra (Live)