Jonas Carping – Cocktails and Gasoline

Die markante Stimme des Stockholmer Singer/Songwriters ist sonst bei der Band The Glade zu hören. Auf seinem zweiten Soloalbum pendelt er in dunkler Grundstimmung zwischen karger Kantigkeit und Opulenz, nickt in Richtung Nick Cave und lässt Tom Waits grüßen. Cocktails and Gasoline ist ganz sicher eine perfekte Winterplatte.

 

Tracklist

1. The Last Approval
2. Higher Ground
3. Damn Old World
4. Peace of Mind
5. Dusk of Dawn
6. Dive
7. You Move in a Different Way
8. Down to the Water
9. Sleepless Nights Blues
10. Fragrance of the Past
11. Cocktails and Gasoline