Elisenlust wird abgerissen

[Wilhelmshaven] Das historische Gebäude Elisenlust wird in naher Zukunft abgerissen. Auf der Fläche wird ein Wohnungsbau entstehen, genannt Leibnizkarree. Das Bauvorhaben von den Eigentümern der Elisenlust hat der Architekt Jürgen Herr heute (20.08.) vor Ort vorgestellt. Der Stadtbaurat der Stadt Wilhelmshaven, Oliver Leinert, begrüßt das Bauvorhaben, denn es entspreche dem Ziel die Jadestadt innerstädtisch zu verdichten. Der Bauausschussvorsitzende Detlef Schön bedauert den Abriss der Elisenlust.

210819_oton_Schön_Abriss_Elisenlust

erlaubt

PFERDESTALL stellt Angebot vor

[Schortens] Kinder toben durch den Garten, sitzen an den Tischen und spielen Gesellschaftsspiele oder denken sich ihre eigenen Spiele aus. Währenddessen tauschen sich die Eltern im Café des ‚PFERDESTALLS – Zentrum für Kinder, Jugendliche und Familien‘ in Schortens aus. Gestern (19.08.) hat der PFERDESTALL sein Beratungsangebot vorgestellt, um noch mehr Menschen zu zeigen, was im PFERDESTALL eigentlich geboten wird, so die Leiterin des PFERDESTALLS, Sandra Gudehus:

Gestern (19.08.) hat der PFERDESTALL sein Beratungsangebot vorgestellt. Dazu zählen unter anderem die Familienberatung, die Straßensozialarbeit und auch die Rentenberatung. Auf der Homepage des PFERDESTALLS können Sie sich nochmal über alle Angebote informieren. Die Kollegin Sophie Saemann berichtete. 

Foto: Sophie Saemann

ERLAUBT

Pferdestall stellt Programm vor

[Schortens] Die Beratungsangebote des Schortenser Zentrums für Kinder, Jugendliche und Familien „Pferdestall“ wurden gestern (19.08.) vorgestellt. Dazu zählen  unter anderem die Familienberatung, die Straßensozialarbeit und auch die Rentenberatung. Seit 2012 haben sich immer mehr Beratungsinstitutionen dort angesiedelt. Die Einrichtung bietet den Schortenser Bürgern die Möglichkeit vor Ort eine Beratung für sich in Anspruch zu nehmen, so die Leiterin des „Pferdestalls“ Sandra Gudehus.

erlaubt

Christian Wulff bei „Politikerkanzel: Was treibt mich“

[Wilhelmshaven] Die Banter Kirche in Wilhelmshaven war gestern (14.08.) mit Besucherinnen und Besuchern gefüllt, die dem ehemaligen Bundespräsident und Ministerpräsident Niedersachsens, Christian Wulff, zuhörten. Wulff war anlässlich der Reihe „Politikerkanzel: Was treibt mich“ in Wilhelmshaven zu Gast. Während der Politikerkanzel  thematisierte er unter anderem die Bedeutsamkeit der demokratischen Werte in Zeiten von Rassismus und Rechtsextremismus

Bei der Veranstaltungsreihe „Politikerkanzel: Was mich treibt.“ bekommen Politiker und Politikerinnen die Möglichkeit im Rahmen eines Gottesdienstes eine Rede zu halten. Es geht unter anderem darum warum Menschen sich politisch engagieren und was sie motiviert. Die Reihe läuft noch bis zum 11. September, immer mittwochs ab 19 Uhr in der Banter Kirche.

ERLAUBT; kam per Pm

„Joshuas Engelreich“ feiert 5-jähriges Jubiläum

Lange wurde die Eröffnung des Angelika-Reichelt Kinder- und Jugendhospiz „Joshuas Engelreich“ vorbereit. Im August 2014 kam dann der erste Gast ins neu eröffnete Hospiz. „Uns war klar, dass die kommenden fünf Jahre prägend sein würden“, hat die Leiterin des Hospizes, Irene Müller, gesagt. Zum Jubiläum hat sie auf die vergangenen fünf Jahre zurückgeblickt.

1 97 98 99 100 101 103