Besserung der Lage in Niedersachsens Pflegeheimen

[Niedersachsen] Die Lage in den Alten- und Pflegeheimen im Land Niedersachsen bessert sich. Das berichtet der Norddeutsche Rundfunk und bezieht sich dabei auf eine Auswertung des Gesundheitsministeriums. Aktuell haben sich rund 60 Bewohnerinnen und Bewohner und 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 21 Pflegeheimen mit dem Corona-Virus infiziert. Demnach sind die Zahlen rückläufig zu den Vormonaten. Nahezu die Hälfte der rund 630 Menschen in Niedersachsen, die an den Folgen der Infektion gestorben sind, waren Bewohner von Pflegeheimen.

ERLAUBT, Pressearchiv Landtag

Land plant verkaufsoffene Sonntage

[Hannover] Zwischen August und November plant das Land Niedersachsen verkaufsoffene Sonntage, um die Wirtschaft wieder anzukurbeln. Das berichtete der Norddeutsche Rundfunk. Damit sollen die Innenstädte wiederbelebt werden und zudem sollen sie die Not durch die drohende Pleitewelle im Handel lindern, sagt Wirtschaftsminister Bernd Althusmann. Üblicherweise muss ein verkaufsoffener Sonntag allerdings an einen Anlass wie eine Messe oder ein Stadtfest gekoppelt sein. Das kritisiert die Gewerkschaft ver.di. Der ver.di Landeschef Detlef Ahting sagt, dass verkaufsoffene Sonntage weder den Konsum ankurbeln noch Insolvenzen verhindern könnten und verweist zudem auf den Schutz des Sonntags im Grundgesetz.     

erlaubt

IG-Metall plant Aktionen gegen Stellenabbau bei Airbus

[Varel/ Nordenham] Nach dem geplanten Stellenabbau bei Airbus, hat die IG-Metall jetzt für den 8. Juli Aktionen an allen Standorten von Premium Aerotec angekündigt. Das berichtet die Nordwest-Zeitung. Von dem geplanten Stellenabbau von Airbus sind auch die Standorte von Premium Aerotec in Varel und Nordenham betroffen. Wegen des Geschäftseinbruchs durch die Corona-Krise plant der Flugzeugbauer Airbus bis 2021 weltweit etwa 15.000 Stellen zu streichen. Deutschlandweit sind davon rund 5.100 Arbeitsplätze betroffen. Der Vareler Betriebsratsvorsitzende Jürgen Bruns fordert Gespräche mit Airbus zu Arbeitszeitverkürzungen und Entgeltreduzierung.

ERLAUBT

Neuer Inspektionsleiter der Polizeiinspektion Wilhelmshaven/ Friesland

[Wilhelmshaven/ Friesland] Der Polizeioberrat Heiko von Deetzen übernimmt in diesem Monat die Leitung der Polizeiinspektion Wilhelmshaven/ Friesland. Zuvor war Deetzen als Dezernatsleiter in der Polizeidirektion Oldenburg tätig. Wie die Polizeiinspektion Wilhelmshaven/ Friesland mitteilt, tritt der 57-Jährige damit die Nachfolge von Polizeidirektor Jörn Kreikebaum an, der Anfang Juni zur Polizeiinspektion Cloppenburg/ Vechta gewechselt ist.

erlaubt

Stadtradeln im Landkreis Friesland startet im September

[Friesland] Am 7. September startet das Stadtradeln im Landkreis Friesland. Damit nimmt der Landkreis Friesland zum dritten Mal an dem Klimaschutzprojekt teil. Es beteiligen sich Teams aus den Städten Jever und Schortens sowie die Gemeinden Zetel, Sande und Wangerland. Stadtradeln ist eine bundesweite Kampagne des Klima-Bündnis. Wegen der Corona-Pandemie fand es nicht im Mai, sondern voraussichtlich vom 07. bis zum 27. September statt. Aktuelle Informationen zum Stadtradeln finden Sie auf der Homepage des Landkreises Friesland.   

1 2 3 4 102