Spatenstich für Anbau bei Feuerwehr Cleverns

[Cleverns] Die Feuerwehr Cleverns in Jever hat heute symbolisch den ersten Spatenstich für einen neuen Gebäudeanbau gemacht. Offizieller Beginn  der Abbruch- und Erdarbeiten war bereits am 15.7 dieses Jahres. Die Kosten des neuen Anbaus am alten Feuerwehrhaus belaufen sich insgesamt auf 969.500 Euro. Vertreter der Stadt und Feuerwehren sowie Gäste waren vor Ort darunter auch der Bürgermeister der Stadt Jever Jan Edo Albers. Dieser hielt nach dem Symbolakt eine Rede über die Bedeutung der Feuerwehr für die Gemeinde. Derzeit investieren die Kommunen zusätzliches Geld in die Feuerwehren so der Stadtbrandmeister Jevers Olaf Rieken:

Voraussichtliches Bauende ist am 3. März im kommenden Jahr. Zudem bekommt die Feuerwehr Cleverns ein neues Einsatzfahrzeug im Oktober 2020.

erlaubt, keine Nennung nötig

Kulturkarussell am 17. August

[Wilhelmshaven] Am 17. August wird in Wilhelmshaven die neue Theatersaison der Landesbühne Niedersachsen Nord eröffnet. Traditionell startet sie mit dem Kulturkarussell. Rund um das Wilhelmshavener Stadttheater werden sich dabei verschiedene Institutionen und Vereine vorstellen. Das Kulturkarussell ist über die Jahre hinweg zu einem wichtigen Termin für die Wilhelmshavener Kulturszene geworden. Dazu Judith Schuhmacher, Pressesprecherin der Landesbühne Niedersachsen Nord.

erlaubt, keine Nennung nötig

Kulturkarussell am 17. August

Das Kulturkarussell zur Spielzeiteröffnung ist der Startschuss in die neue Theatersaison. Zur Eröffnung der Spielzeit 2019/2020 lädt der Tag der offenen Tür am 17. August zu Einblicken in die Theaterwelt ein und zeigt Besuchern die Arbeitsplätze von den Menschen, die das Theater ermöglichen. Judith Schumann ist für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit an der Landesbühne Niedersachsen Nord zuständig und stellt das Programm des Kulturkarussells in diesem Jahr vor.

Erlaubt

St. Johannes Hospital in Varel empfängt parlamentarischen Staatssekretär

[Varel] Der parlamentarische Staatssekretär des Bundesgesundheitsministeriums, Thomas Gebhart, hat gestern (07.08.) das St. Johannes Hospital in Varel besucht. Themen waren die Krankenhausfinanzierung, die zukünftige Krankenhausversorgung im ländlichen Raum und die Hebammenversorgung. Dabei ist deutlich geworden, dass das St. Johannes Hospital unter den hohen Kosten im Pflegebereich leidet. Hier ist eine weitreichende Maßnahme im Gesetz vorgesehen, so Gebhart. Ab dem nächstes Jahr gilt, dass die Pflegepersonalkosten in den Krankenhäusern in eigenen Budgets vergütet werden. Dazu Thomas Gebhart:

erlaubt, keine Nennung nötig

Grundschulen im Wangerland werden saniert

Am 15. August beginnt das neue Schuljahr. Und während Schülerinnen und Schüler noch die Sommerferien genießen können, laufen die Vorbereitungen in den Schulen. Die Grundschulen in Tettens und in Hooksiel werden während der Sommerferien saniert. Die Baumaßnahmen werden vom Bund mit insgesamt 90.000 Euro gefördert. An den Schulen musste einiges erneuert werden, sagt Stefan van Koten vom Facility Management der Gemeinde Wangerland:

Wenn die Schule am 15. August wieder beginnt, sollen die Baumaßnahmen abgeschlossen sein. Aktuell laufen die Maßnahmen nach Zeitplan.  Und die Arbeiten an der Grundschule Hooksiel sind schon abgeschlossen.

1 174 175 176 177 178