keine Nennung nötig

Munitionsfunde in der Region

[Wangerooge/Schillig] Am Freitag gab es gleich 3 Munitionsfunde in unserer Region. Am Wangerooger Strand wurde bei Sondierungsarbeiten der Sprengkopf eines Torpedos gefunden. 2 weitere Funde in Schillig am Strand und im Watt stellten sich als Artilleriehandgranaten heraus. Alle Funde konnten geborgen werden. In diesem Zusammenhang wies die Polizei darauf hin, dass aufgefundene Munition bzw. Munitionsreste nicht selber geborgen oder angefasst werden sollten. Die Gegenstände sollten an Ort und Stelle verbleiben und, wenn es geht, bis zum Eintreffen der Polizei nicht unbeaufsichtigt bleiben.

ERLAUBT, telefonische gehnehmigung an markus durch kamires

Kulturministerium fördert PLATTart-Festival

[Oldenburg] Das niedersächsische Kulturministerium fördert das PLATTart-Festival mit 25.000 Euro. Das Festival für neue niederdeutsche Kultur wird seit 2006 von der Oldenburgischen Landschaft organisiert. 2021 findet das mehrtägige Festival im Raum Oldenburg bereits zum achten Mal statt. Unter dem Motto „#MITNANNER“ sind verschiedene Veranstaltungsformate an unterschiedlichen Spielorten in der Region Oldenburg und in Ostfriesland geplant.

erlaubt (per PM)

Niedersächsische Wirtschaft erholt sich nur langsam

[Niedersachsen] Die Wirtschaft in Niedersachsen nimmt nur langsam wieder Fahrt auf. Das geht aus einer IHK-Blitzumfrage hervor. Nach den stufenweise eingeleiteten Lockerungen fehlt aktuell bei knapp zwei Drittel der Unternehmen in erster Linie die Nachfrage. Mehr als jeder fünfte Betrieb steht sogar immer noch still. 12 Prozent berichten aktuell von einer drohenden Insolvenz in den nächsten Monaten. Mit einer Rückkehr zur Normalität rechnet knapp jedes zweite Unternehmen erst im Laufe des Jahres 2021. Für die Blitzumfrage wurden 1.000 Unternehmensantworten aus der letzten Juni-Woche ausgewertet.

ERLAUBT

Bürgerentscheid zur Stadthalle gefordert

[Wilhelmshaven] Die Gegner einer Stadthalle am Banter See in Wilhelmshaven wollen einen Bürgerentscheid zum Standort in die Wege leiten. Anders als bei der im Rat beschlossenen Einwohnerbefragung seien die Ergebnisse hier für die Politik bindend, so die Initiatoren. Das Gelände diene vielen in der Stadt als Freizeit- und Erholungsgebiet in einem natürlichen Umfeld. Bei einer Bebauung und damit Versiegelung dieser Fläche würde es danach sowohl den Banter-See-Park, als auch alternative, touristische Perspektiven nicht mehr geben, so die Begründung. Damit der Bürgerentscheid durchgeführt werden kann, muss erst ein Bürgerbegehren durchgeführt werden, bei dem sich genug Wahlberechtigte für eine Bürgerbefragung zum Thema aussprechen. Mitinitiator Martin Burkhart erläutert die Gründe hinter dem Bürgerbegehren.

Friederburger Festival abgesagt

[Friedeburg] Das Friedeburger Festival wurde in diesem Jahr abgesagt. Das hat die Gemeinde Friedeburg jetzt bekannt gegeben. Das für den 24. Bis 27. September geplante Festival könne auf Grund der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Bei aller Enttäuschung betonte Bürgermeister Helfried Goetz aber auch die Freude darüber, dass das Burgfräulein Maja Mienits und ihre Hofdame Melina Dirks sich bereit erklärt hätten, ihre Regentschaft zu verlängern. So hätten die beiden die Möglichkeit, die bisher größtenteils ausgefallenen Besuche und Auftritte nachzuholen und sich beim Friedeburger Festival 2021 bei der  Wahl zum neuen Burgfräulein gebührend zu verabschieden.

1 2 3 31