Soldat*innen des Objektschutzregiments der Luftwaffe Friesland verabschiedet

[Schortens] In den letzten Monaten waren knapp 15.000 Soldat*innen im Rahmen der Amtshilfe aufgrund der Corona-Pandemie im Dienst um Rettungsdienste und Bundesbehörden zu unterstützen. Das trifft auch auf einige der etwa 120 Soldat*innen zu, die am gestrigen Abend (18.02) mit einem militärischen Appell auf dem Fliegerhorst Upjever in Auslandseinsätze verabschiedet wurden. Mein Kollege Sam Bühren war für uns vor Ort.

In den kommenden Tagen und Wochen werden knapp 120 Soldat*innen des Objektschutzregiments der Luftwaffe „Friesland“ nach Mali, Niger, Afghanistan und nach Jordanien aufbrechen und dort helfen, den Frieden zu sichern. Dazu wurden sie gestern Abend (18.02.)  mit einem militärischen Appell verabschiedet.

Frieslands Impfzentrum hat Impfbetrieb aufgenommen

[Roffhausen] Die Vorbereitungen für das Impfzentrum des Landkreises Friesland sind abgeschlossen und es wird bereits seit Montag (15.02.) fleißig in Roffhausen geimpft. Dabei konnten in den letzten Tagen rund 100 Menschen täglich geimpft werden. Doch wie funktioniert das jetzt eigentlich genau? Mein Kollege Sam Bühren war vor Ort und hat sich informiert, wie es im Impfzentrum abläuft.

In den kommenden Tagen soll es auf der Internetseite des Landkreises Friesland Bilder und ein Video zum Impfzentrum in Roffhausen geben, um Ihnen einen Rundgang durch das Impfzentrum zu ermöglichen.

Bild: pixabay

Neue Geschäftsführung für die Volkshochschule Wilhelmshaven

[Wilhelmshaven] Besprechungen, Unterricht und auch Veranstaltungen finden für uns alle überwiegend nur noch online statt, denn das ist durch Corona zu unserem neuen Alltag geworden. Und genau das betrifft natürlich auch das Programm der Volkshochschule in Wilhelmshaven, das jetzt zum neuen Semester veröffentlicht wurde. Doch das ist nicht die einzige Änderung in den Räumlichkeiten der VHS, denn auch die Geschäftsführung bekommt jetzt ein neues Gesicht. Mein Kollege Sam Bühren berichtet.

Die Volkshochschule erwartet also mit dem 75. Jubiläum ein Wechsel der Geschäftsführung. Mit dem Ruhestand des Geschäftsführers Werner Sabisch wird Ines Mierau die Leitung der VHS übernehmen.

Neue Geschäftsführung für die Volkshochschule Wilhelmshaven

[Wilhelmshaven] Die Volkshochschule Wilhelmshaven bekommt zum 1. März eine neue Geschäftsführerin. Ines Mierau übernimmt dann das Amt von Werner Sabisch, der in den Ruhestand gehen wird. Die gebürtige Wilhelmshavenerin ist bereits seit Monatsbeginn an der VHS. Wilhelmshavens Oberbürgermeister Carsten Feist sieht die VHS gut für die Zukunft aufgestellt:

Bildquelle: VHS WHV

Impfstart in Wilhelmshaven gut verlaufen

Es sind bedeutende Orte, die mit beeindruckendem Tempo entstanden sind- die Impfzenten. Für viele sind sie ein kleiner Hoffnungsschimmer in der Corona-Pandemie. Allein in Niedersachsen wurden in den vergangenen Wochen insgesamt 50 dieser Hoffnungsträger eröffnet. Eins davon liegt auch hier bei uns in der Region in der Güterstraße in Wilhelmshaven. Bereits seit Montag werden von dort zwei mobile Teams losgeschickt und die ersten Menschen geimpft. Mein Kollege Sam Bühren war vor Ort und hat nachgefragt, wie der Impfstart verlaufen ist.

Foto: Christoph Deuschle/ Radio Jade

1 2 3 17