Upjever: Protest gegen Abholzung wächst

Immer mehr Menschen schließen sich dem Protest gegen die geplante Abholzung in Upjever an. Schortens SPD Fraktionsvorsitzender Peter Torkler hat darüber mit dem Europaabgeordneten Matthias Groote (SPD) in Jever gesprochen. Groote ist für Umweltfragen und Klimawandel zuständig. Alle Informationen zur Abholzaktion wurden ihm mit Bitte um Unterstützung gegeben. Unterdessen wurde bekannt, dass sich jetzt Verteidigungsstaatssekretär Thomas Kossendey gegen die Abholzung einsetzt. Das Vorhaben ist vorerst gestoppt. Im Herbst wird die entgültige Entscheidung erwartet.

Oldenburg: Niedersachsen führt Digitalfunk ein

Niedersachsen führt ab 1. Oktober bei Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten den Digitalfunk ein. Wie das Innenministerium in einer Pressemitteilung berichtet, wird im Bereich der Polizeidirektion Lüneburg das erste Teilnetz mit ca. 400 Endgeräten und 11 Antennenanlagen den Probebetrieb aufnehmen. In sechs Abschnitten bis zum Jahr 2011 folgt die Einführung des Digitalfunks in den Direktionen Oldenburg, Osnabrück, Hannover, Braunschweig und Göttingen. In anderen Bundesländern wird die Technik bereits seit Juni 2007 verwendet.

Wilhelmshaven/Emden: Reederei erhöht Fährpreise

Die Emder Reederei Ems AG wird voraussichtlich aufgrund steigender Energiekosten die Fährenpreise in der kommenden Saison erhöhen. Corinna Habben, Pressesprecherin der AG Ems erklärte, dass aufgrund bestehender Verträge die Preise für Fahrkarten in dieser Saison nicht steigen würden. Sollten die Ausgaben der Reederei für Krafstoff aber weiter steigen, müssten die Kosten auf die Kunden umgelegt werden, sagte Habben gegenüber Radio Jade. Die AGEms betreibt Fähren zwischen Emden und Borkum und zwischen WHV und Helgoland.

Wilhelmshaven: Marinearsenal überreicht Spende an „Die Tafel“

Die Lehrwerkstatt des Marinearsenals hat heute eine Spende von 1000 Euro an die Wilhelmshavener Tafel überreicht. Das Geld wurde von Auszubildenden des Marinearsenals beim Wochenende an der Jade unter anderem durch eine Tombola eingesammelt. Jedes Jahr wird davon eine Spende an eine soziale Einrichtung übergeben. Der Leiter des Marinearsenals Werner Engel betonte, dass es wichtig sei, einen lokal engagierten Verein wie „Die Tafel“ finanziell zu unterstützen.

Wilhelmshaven: Bündnis 90/Die Grüne fordern Genehmigung des Klimacamps

Der Landesverband Niedersachsen von Bündnis 90/Die Grünen fordert die Stadt WHV auf, das Klima-Camp der „Grünen Jugend“ zu genehmigen. Diese wollte vom 25.-27. Juli auf dem Gemeinschaftsplatz Rüstersiel ein Zeltlager durchführen. Die Stadt hat der privatrechtlichen Nutzung des Festplatzes für die Veranstaltung widersprochen. Dort sollte im Zusammenhang mit dem Klimawandel auch über die geplanten Neubauten von Kohlekraftwerken diskutiert werden. Dorothea Steiner, Landesvorsitzende der Grünen warf Oberbürgermeister Eberhard Menzel vor, er wolle Kritikern seiner Kraftwerkspläne einen Maulkorb verpassen.

1 7.859 7.860 7.861 7.862 7.863 8.900