ERLAUBT

Bürgerhausvorplatz in Schortens bleibt erhalten

[Schortens] Auf der Sitzung des Bürgerhaus-Ausschusses der Stadt Schortens wurde entschieden, dass die Anzahl der Parkplätze beim Bürgerhaus im Rahmen der geplanten Hotelansiedlung nicht reduziert werden. Derzeit geht die Verwaltung davon aus, dass sogar 12 Parkplätze mehr zur Verfügung stehen würden als vorher. Ebenfalls diskutiert wurde auf dem Ausschuss gestern, ob die Modernisierungsmaßnahmen am Bürgerhaus aus Kostengründen reduziert werden müssen. Dazu der Leiter des Fachbereichs Bauen, Theodor Kramer:

erlaubt

Gesundheitsminister Spahn spricht in Wilhelmshaven

[Wilhelmshaven] Bundegesundheitsminister Jens Spahn hat am gestrigen Donnerstag (20.02.) Wilhelmshaven besucht. Im Rahmen des politischen Jahresauftakts des CDU-Kreisverbands hielt er im Gorch-Fock-Haus eine knapp 30-minütige Rede. Hierbei beschäftigte er sich hauptsächlich mit dem zunehmenden Vertrauensverlust der Bürger in die Politik. In Bezug auf die Suche nach einer neuen Spitze der Bundespartei sprach er sich gegen Hektik aus. Im Anschluss an seine Rede beantwortete er Fragen als dem Publikum.

Foto: Landesforsten/Rainer Städing

Durchforstungsarbeiten im Vareler Wald

[Varel] Im Vareler Wald finden aktuell Durchforstungsarbeiten statt. Das hat das Forstamt Neuenburg jetzt mitgeteilt. Auf insgesamt drei Hektar werden demnach 75-jährige Eichen aus Aufforstungen nach dem Krieg gepflegt. Ziel ist es, den Kronen Platz zum Ausbreiten zu geben. Bis zum Monatsende werden die Fällungen andauern. Das Forstamt bittet deshalb darum, kurzfristige Wegesperrungen im Vareler Wald zu beachten und Abstand zu den Forstmaschinen zu halten.

erlaubt, creative commons

Neues Musical der Tanzstudio Let’s DanceDas Tanzstudio

[Wilhelmshaven] Let‘s Dance führt dieses Jahr das Musical „Kirmeskinder“ auf. Das Projekt wurde heute (20.02) in den Räumen der Wilhelmshaven Touristik Freizeit vorgestellt. Insgesamt 250 Personen sind an der Produktion beteiligt. „Kirmeskinder“ ist die neunte Produktion des Tanzstudios. Nachdem das Stück entwickelt ist geht es nun in die Probenphase, so Leiterin Sabrina Alexiadis:

1 2 3 4 5 62