ERLAUBT; kam per PM

Deutlich weniger Strandkörbe am Südstrand

[Wilhelmshaven] Am Südstrand in Wilhelmshaven sollen zum langen Pfingstwochenende 21 Strandkörbe aufgestellt werden. Wie die Wilhelmshavener Zeitung berichtet, werden normalerweise 220 Strandkörbe in diesem Bereich aufgestellt. Zum Anfang müssen aber größere Abstände eingehalten werden, aufgrund der Vorschriften zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Die Strandkörbe sollen zunächst den Bedarf der Touristen zu decken. Zunächst sollen laut WTF die Strandkörbe nur tageweise vermietet werden. In einer Versammlung am 10. Juni soll über eine weitere Vorgehensweise bis zum Saisonende entscheiden werden.

Bild: Ein Bild des Südstrands aus einer vergangenen Saison

erlaubt, keine Nennung nötig

Neue MS Expertin bei Median Klinik Wilhelmshaven

[Wilhelmshaven] Die MEDIAN Klinik Wilhelmshaven hat ihr Ärzte-Team mit der MS Expertin Dr. Cordula Haltenhof ausgebaut. Wie die Klinik jetzt mitgeteilt hat, übernahm Haltenhof die Stelle der leitenden Oberärztin in Wilhelmshaven bereits zum 1. Mai. Zuvor leitete sie mehrere Jahre die MS-Ambulanz der Ammerland Klinik in Westerstede. Die MEDIAN Klinik in Wilhelmshaven hat sie sich auf die Behandlung von Patienten mit Multipler Sklerose spezialisiert.

erlaubt

Rathaus der Gemeinde Friedeburg öffnet wieder

[Friedeburg] Das Rathaus der Gemeinde Friedeburg öffnet ab Dienstag dem 2. Juni wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten. Wie die Gemeinde mitteilt, ist eine vorherige Terminvereinbarung nicht notwendig. Dennoch werden darum gebeten vor dem Besuch vor Ort abzuwägen ob dieser zwingend notwendig ist. Es wird auf die Möglichkeit hingewiesen die Mitarbeiter und Mitarbeiterin per Telefon oder  E-Mail zu erreichen. Termine können vereinbart werden um Wartezeiten zu vermeiden. Beim Betreten des Rathauses muss eine Gesichtsmaske getragen werden und die Händedesinfektion und die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5m sind ebenfalls verbindlich. Kontaktdaten finden sie auf der Internetseite friedeburg.de.

Bauausschuss Jever

Der Bauausschuss Jever hat sich auf seiner gestrigen (28.05) Sitzung mit zwei Themen beschäftigt, die bei einigen Jeveranern durchaus einen Nerv getroffen haben in der Vergangenheit. Zum einen ging es um eine Vorlage zur Änderung des Bebauungsplans Nr. 80 „Sondergebiet Verbrauchermarkt Bahnhofstraße/Adolf-Ahlers-Straße“ im beschleunigten Verfahren. Konkret geht es hier um die Alte Molkerei. Ein Gebäude das mittlerweile etwas verfallen ist. Nun gibt es Pläne für eine Erweiterung des angrenzenden Supermarkts und einer Umnutzung der Fläche, so der Bürgermeister der Stadt Jever Jan Edo Albers:

Alleinfahrende Züge in Niedersachsen werden ab 2021 getestet

[Niedersachsen] Ab 2021 sollen in Niedersachsen automatisch fahrende Züge getestet werden. Wie der französische Zughersteller Alstom jetzt mitteilte, wird das dreijährige Forschungsprojekt gemeinsam mit dem Regionalverband Großraum Braunschweig, dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt und der Technischen Universität Berlin organisiert. Mit den Zügen soll der Bahnbetrieb optimiert und der Energieverbrauch gesenkt werden. Das Bundeswirtschaftsministerium hat das geplante Projekt mit dem Innovationspreis „Reallabore“ ausgezeichnet.

1 2 3 80