10 Jahre Bürgerstiftung Schortens

In der Alten Brauerei in Schortens gab es kürzlich drei Jubiläen zu feiern: Die Musiker-Initiative wurde 25 Jahre alt, die Tafel 20 und als Jüngste im Bunde konnte die Gastgeberin auf ihr zehnjähriges Jubiläum zurückblicken. Die Bürgerstiftung ist die Eigentümerin des Gebäudes, das sich zu einem Zentrum des Soziallebens der Stadt Schortens entwickelt hat. Die Geschäftsführung der Stiftung liegt bei Wolfgang Schmitz, der auch schon bei ihrer Gründung an Bord war.

Foto: Karsten Hoeft / Radio Jade

Neuer Bildungsgang „Fachkraft Küche“ an der BBS Wilhelmshaven

Die Möglichkeit zur Flexibilität ist eine der Stärken des deutschen Bildungssystems. Das zeigt sich auch im Kleinen. Um einerseits dem Fachkräftebedarf entgegenzuwirken und andererseits den Bedürfnissen der Auszubildenden zu entsprechen, hat der Rat der Stadt Wilhelmshaven nun beschlossen, das Angebot der BBS zu erweitern. Der dreijährigen Ausbildung zum Koch beziehungsweise zur Köchin wird nun ein zweijähriges niederschwelligeres Pendant an die Seite gestellt. Dazu der Vorsitzende des Schulausschusses, Ratsherr Martin Ehlers von der CDU:

Foto: Annika Kaehler/ Radio Jade

Jahresrückblick der Volksbank Wilhelmshaven

Die Jahresberichte der Banken und Sparkassen sind in der Regel ein aussagekräftiger Spiegel der wirtschaftlichen Entwicklung. Das trifft besonders für die Institute zu, die regional verwurzelt sind. Die Volksbank Wilhelmshaven hat ihre Ergebnisse für 2024 nun auf ihrer Vertreterversammlung vorgestellt. Zusammengefasst sind die Zahlen auf gutem Niveau: Das Kreditgeschäft verzeichnet mit 3% ein Plus und es kann eine Dividende von 2,75% ausgeschüttet werden. Trotzdem sich dieses Ergebnis im Rahmen derer der vergangenen Jahre bewegt, war das vergangene Jahr für den Vorstandsvorsitzenden Norbert Phillipp auch von Herausforderungen geprägt.

Bild: Annika Kaehler/ Radio Jade

Neuer Ratsausschuss in Wilhelmshaven eingerichtet

[Wilhelmshaven] Angesichts der anstehenden wirtschaftlichen Herausforderungen für die Kommune hat der Rat der Stadt Wilhelmshaven eine Umstrukturierung seiner Ausschüsse vorgenommen. Die SPD-Fraktion hatte ursprünglich vorgeschlagen, den Bereich Häfen aus dem Ausschuss für Finanzen, Wirtschaft, Tourismus und Häfen auszugliedern. Da die kommunale Zuständigkeit im Bereich der Häfen aber begrenzt ist, die Haushaltsbelange der Stadt dagegen immer arbeitsintensiver werden, wurde mit großer Mehrheit eine andere Aufteilung beschlossen. Zukünftig wird es einen eigenen Ausschuss für Häfen und Tourismus geben und einen für Finanzen, Haushalt und Beteiligungen.

Foto: Lukas Iben / Radio Jade

Sea Girls. Midnight Butterflies

Es gibt viele Bands, die mit ihrem Namen unzufrieden sind. Die vier ehemaligen Schulfreuden von den Sea Girls gehören nicht dazu, obwohl sie dazu allen Grund hätten. In der Kapelle gibt es kein einziges weibliches Wesen und an Märchen, Strand oder Manga erinnert ihre Musik auch nicht. Benannt hat sich das Quartett nach Nick Caves Song „Water‘s Edge“ – der singt da allerdings nicht „sea girl“, sondern „city girl“. Und auch der australische Fürst der Finsternis klingt sowieso völlig anders als dieses Album. Wie man es also dreht und wendet, „Sea Girls“ ist kein guter Name für eine Band, die stürmischen und hymnischen Indiepop im Geist von The Killers macht. Großbritannien liebt sie natürlich trotzdem.

  1. Midnight Butterflies
  2. I Want You To Know Me
  3. Come Back To Me
  4. Horror Movies
  5. Does Only God Know That We’re Lonely?
  6. Scream And Shout
  7. Weekends And Workdays
  8. Superman
  9. First On My List
  10. Young Strangers
  11. Polly
  12. After Hours
1 2 3 4 84