erlaubt

Richtfest in Winkelsheide

[Varel] In Winkelsheide ist gestern (15.12.) in der Wohngruppe des Waisenstifts Varel Richtfest gefeiert worden. Die Baukosten liegen bei rund 415.000 Euro und werden vom Landkreis Friesland übernommen.  Im August 2018 soll das Haus bezugsbereit sein. Das rund 260 Quadratmeter große Haus wird sechs Kinder und Jugendliche beherbergen. Dazu Sven Amborsy, Landrat Frieslands:

 

Foto: Maren Bruns

 

ERLAUBT

Neue Gleichstellungsbeauftragte fürs Wangerland

[Wangerland] Inka Wüllner ist die neue Gleichstellungsbeauftragte im Wangerland. Die 35-Jährige ist in der Finanzabteilung der Gemeindeverwaltung tätig und wurde gestern (12.12.) auf der Ratssitzung einstimmig gewählt. Nach Angaben von Wangerlands Bürgermeister Björn Mühlena war die Stelle der Gleichstellungsbeauftragten seit längerem unbesetzt:

Durch die Schaffung einer eigenen Gleichstellungsbeauftragten wird die Gemeinde Wangerland die Kooperation mit der Stadt Schortens auflösen.

 

Bildquelle: Radio Jade

PM; erlaubt

Ausbau des Glasfasernetzes

[Oldenburg] Die Telekom und der oldenburgische Energieversorger EWE planen einen gemeinsamen Ausbau des Glasfasernetzes. Dadurch sollen über eine Millionen Privathaushalte direkt angeschlossen werden. Um dies zu erreichen soll erstmals ein Gemeinschaftsunternehmen gegründet werden. Ziel sei es, in den nächsten zehn Jahren vor allem in ländlichen Regionen auszubauen. Dafür will das Gemeinschaftsunternehmen bis zu zwei Milliarden Euro investieren. Der Start ist für Mitte 2018 geplant.

 

Bildquelle: Medienkontakt EWE AG, Mathias Radowski

Das Büro für leichte Sprache

[Wilhelmshaven] Manchmal gibt es für die gleichen Aussagen verschiedene Sprachweisen! Man könnte z.B. sagen:

„Die subterrane Agrarreproduktivität steht reziprok zum intellektuellen Verhältnis ihrer Erzeuger!“

Oder man sagt ganz einfach:

„Die dümmsten Bauern ernten die größten Kartoffeln!“.

Für solche Übersetzungen ist das Büro für leichte Sprache in Wilhelmshaven ins Leben gerufen worden. Das Ziel: Menschen mit Schwierigkeiten beim Lesen und Verstehen von Texten soll geholfen werden. Seit einem Jahr gibt es das Büro. Die Kollegin Jessica Schwandt hat sich mit der Leiterin des Büros, Karin Mohr-Schindler über die Arbeit der Organisation unterhalten:

Sie finden das Büro für leichte Sprache in der Kieler Straße 14 in Wilhelmshaven. Weitere Informationen zu diesem Thema finden sie auf der Webseite der GPS Wilhelmshaven.

 

Foto: Andre Glatzel

Unsere Theaterkritik zu „Nathan der Weise“ an der Landesbühne

[Wilhelmshaven] Nathan der Weise  – viele von Ihnen werden das Drama in der Schule als Pflichtlektüre gelesen haben. Zudem ist es auch ein beliebtes Theaterstück. Viele Theater haben sich schon an den Stoff gewagt und auch die Landesbühne Niedersachsen Nord hat es bereits aufgeführt. Nun folgt eine Neuauflage des Klassikers und die hat am Samstag (21.10.) im Stadttheater Wilhelmshaven Premiere gefeiert. Unsere Kollegin Jessica Schwandt hat sich das Stück bereits angesehen:

Das Theaterstück „Nathan der Weise“ hat am Samstag (21.10.) im Stadttheater in Wilhelmshaven Premiere gefeiert. Dem Premierenpublikum schien es gleichermaßen zu gefallen, wie unserer Kollegin Jessica Schwandt, denn es gab am Ende minutenlangen Applaus. Die nächste Vorstellung ist am 8. November.

 

Foto: Landesbühne Niedersachsen Nord

1 2 3 184