ERLAUBT

Wangerooge: Zwei Pottwale vor Wangerooge gestrandet

Spaziergänger haben heute Nachmittag an der Ostspitze von Wangerooge zwei gestrandete Pottwale gefunden. Die zwölf Meter langen Tiere liegen etwa 250 Meter voneinander entfernt. Vertreter von Mellumrat, Nationalpark, Ordnungsamt und Polizei haben die Großwale begutachtet. Der Landkreis Friesland soll nun entscheiden, was mit den Kadavern geschehen soll. Bislang ist dies der erste Entdeckung von Pottwalen vor Wangerooge.

1 620 621 622 623 624 629