erlaubt

SVW will Punkte holen

[Friesland/Wilhelmshaven] In der Fußball Landesliga muss der Heidmühler FC weiterhin gegen den Abstieg ankämpfen. Dabei trifft die Mannschaft von Markus Olbrys auswärts beim BV Essen an. Die Gastgeber sind derzeit zweiter der Landesliga. In der Fußball Bezirksliga möchte auch der SV Wilhelmshaven wichtige Punkte sammeln. Im Spiel bei GVO Oldenburg rechnet SVW Marketing-Manager Christian Schütze mit einem vollen Kader:

Ebenfalls in der Bezirksliga kommt es am Sonntagnachmittag zu folgenden Spielen mit regionaler Beteiligung: TuS Obenstrohe – TSV Abbehausen, FC Rastede – WSC Frisia und SV Eintracht Wiefelstede gegen FC RW Sande.

foto von webseite, erlaubt per mail

WHV erwartet Spitzenreiter

[Wilhelmshaven] Der Wilhelmshavener HV empfängt heute den Tabellenführer in der zweiten Handball-Bundesliga. Um 20 Uhr beginnt das Spiel gegen den Bergischen HC in der Nordfrostarena. Der Handball-Oberligist SG VTB/Altjührden will im kommenden Heimspiel die Tabellenspitze behaupten. Dabei spielen die Vareler am Samstagnachmittag gegen den TV Neerstedt. Co-Trainer Ralf Koring rechnet mit sicheren Punkten.

erlaubt

Mehrheit gegen Bebauung bei Klein-Wangerooge

[Wilhelmshaven] Das Nutzungskonzept für den Banter See soll erneut überarbeitet werden. Das berichtet die Wilhelmshavener Zeitung und beruft sich auf den Betriebsausschuss Grundstücke und Gebäude der Stadt. So wurden die Wörter „Bebauung“ beim Strandbad Klein Wangerooge aus dem Konzept gestrichen. Desweiteren sollen die Freizeitgärten im südöstlichen Bereich dauerhaft erhalten bleiben. Um dies sicher zu stellen wurde das Wort „Zwischennutzung“ ebenfalls gestrichen. Desweiteren wolle man abwarten, bis der Rat der Stadt das Tourismuskonzept verabschiedet hat. Erst dann wolle man über die Zukunft des Banter Sees abstimmen.

erlaubt (http://www.schaustellerbetrieb-thiede.de/downloads/viewcategory/3-fotos)

Ersatz für „Wilde Maus“ gefunden

[Zetel] Nach der Absage des Betreibers der Achterbahn „Crazy Mouse“ konnte die Marktverwaltung vom Zeteler Markt nun mit der Familienachterbahn „Drachen“ einen Ersatz finden. Die Eröffnung des Zeteler Marktes findet morgen (11.11.) um 15 Uhr durch den Bürgermeister der Gemeinde, Heiner Lauxtermann statt. Höhepunkt der fünftägigen Veranstaltung ist dann am Mittwoch (15.11.) der Vieh- und Pferdemarkt.

ERLAUBT

Radwegepflicht aufgehoben

[Varel] Mit dem Aufstellen der neuen Straßenschilder an der Oldenburger Straße in Varel tritt die Aufhebung der Radwegebenutzungspflicht in Kraft. Die Stadt Varel musste die Beschilderung nach einem Urteil des  Niedersächsischen Oberverwaltungsgerichtes in Lüneburg ändern. Hier hatte ein Jeveraner gegen die Radwegebenutzungspflicht auf der Oldenburger Straße/Neue Straße geklagt und Recht bekommen. Dies bedeutet nun für die Radfahrer, dass auf dem Gehweg ab sofort das Rechtsfahrgebot gilt. Künftig darf auf dem Gehweg, der für Radfahrer frei ist, nur noch in Fahrtrichtung rechts gefahren werden. Wer sich nicht an das Rechtsfahrgebot halte, begehe eine Ordnungswidrigkeit.

1 467 468 469 470 471 629