erlaubt

Deutlich mehr Gäste im April

[Norseeküste] Die Gästeübernachtungen im April sind im Bereich der Nordseeküste um die Hälfte gestiegen. Das geht aus den aktuellen Zahlen des Landesamtes für Statistik Niedersachsen hervor. Demnach haben knapp 750.000 Touristen in der Region übernachtet. Das ist ein Zuwachs von etwas mehr als 55 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Grund dafür war, dass in diesem Jahr die Osterferien komplett im April lagen, während sie 2016 fast ausschließlich in den März fielen.

Wochenende an der Jade: Marinearsenal vorerst nicht mehr dabei

Vier Tage lang gab es rund um den Innenhafen in Wilhelmshaven viel zu erleben – beim 43. Wochenende an der Jade. Gestern (02.07.) ist das Hafenfest dann traditionell mit dem Schiffshupen und dem Höhenfeuerwerk zu Ende gegangen. Nun laufen die Vorbereitungen für das kommende Jahr, allerdings müssen die Verantwortlichen da auf einen Partner verzichten. Denn das Marinearsenal war in diesem Jahr vorerst zum letzten Mal Teil vom Wochenende an der Jade. Mein Kollege Fabian Metzner hat mit dem Leiter Christoph Otten genau darüber gesprochen.

Im nächsten Jahr wird es zwar wieder ein Wochenende an der Jade geben, allerdings ohne das Marinearsenal. Denn aufgrund von großen Bauarbeiten fällt dieser Veranstaltungsort für die nächsten Jahre aus.

Foto: Martina Nolte

Wochenende an der Jade: Fazit der Organisatoren

So einen verregneten Freitag wie in diesem Jahr gab es seit gut 20 Jahren nicht mehr beim Wochenende an der Jade. Und dementsprechend schlecht war dann auch die Stimmung bei den Schaustellern und den Verantwortlichen. Aber dann kam der Samstag und der Sonntag und die konnten laut Aussage von der Projektleiterin Heike Gorath einiges wieder auffangen.

Eins steht auf jeden Fall schon fest: die Polizeipuppenbühne, die sonst im Marinearsenal war wird im kommenden Jahr ins Theos einziehen. Aber es gibt auch noch weitere Probleme für die Veranstalter, beispielsweise wo die Schiffe nun anlegen können, die sonst beim Marinearsenal festgemacht haben. Auch der Banter See Park wird im kommenden Jahr nicht mehr zur Verfügung stehen, da hier das trilaterale Weltnaturerbe Wattenmeer Partnerschaftszentrum errichtet werden wird. Also noch viele offene Fragen, wie das Wochenende an der Jade 2018 aussehen wird.

Foto: André Glatzel

1 461 462 463 464 465 577