ERLAUBT, telefonische gehnehmigung an markus durch kamires

Landvolk schließt Geschäftsstelle in Schortens

[Schortens/Ovelgönne] Die Geschäftsstelle des Kreislandvolkes Friesland in Schortens soll zum Jahreswechsel aufgegeben werden. Dafür haben sich nach Informationen des Jeverschen Wochenblatts jetzt die Mitglieder ausgesprochen. Die halbe Stelle in Schortens soll dann als ganze Stelle in das Landvolkhaus in Ovelgönne ziehen. Mit dieser Zentralisierung in der Wesermarsch würde die Qualität der Betreuung steigen, so die Begründung. Kritik gab es an dieser Entscheidung, da die Landwirte nun lange Wege auf sich nehmen müssten, um eine Beratung zu erhalten. Darauf entgegnet der Vorsitzende, dass heutzutage vieles Online oder am Telefon geklärt werden könnte.

erlaubt, keine Nennung notwendig

Spieler verlängern beim WHV

[Wilhelmshaven] Beim Wilhelmshavener Handballverein sind weitere Personalentscheidungen für die neue Saison in der Dritten Handballliga gefallen. Nach der Neuverpflichtung von Primoz Prost aus Göppingen für die Postion des Torhüters, bindet der Verein auch seine beiden Spieler aus den Niederlanden für weitere zwei Jahre. Das berichtet das Jeversche Wochenblatt. Auch die Berliner Kuno Schauer, Yannick Pust und Angelo Grunz haben die Verträge mit dem WHV verlängert.

ERLAUBT, telefonische gehnehmigung an markus durch kamires

Vodafone baut neuen Sendemast

[Neuenburg] Für knapp 200.000 Euro hat Vodafone einen neuen Sendemast im Neuenburger Urwald aufgestellt. Durch die neue LTE-Station würden rund 1.000 Anwohner profitieren, heißt es in einem Bericht der Nordwest-Zeitung. Es geschehen noch Zeichen und Wunder, so der Bürgermeister der Gemeinde, Heiner Lauxtermann. Bisher hatten Vodafone-Kunden in Neuenburg keine Handyempfang und konnten somit nicht erreicht werden. Auch für die Unternehmen und die Hotels im Landkreis bringt die LTE-Versorgung eine signifikante Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit, Denn eine starke Netzinfrastruktur sei der entscheidende Rohstoff für Wachstum, Arbeitsplätze und Wohlstand, so ein Sprecher von Vodafone. Der Sendemast soll Anfang nächsten Monats in Betrieb gehen.

Neue Schulkindergartenklasse in Büppel

[Varel] An der Grundschule Büppel soll eine neue Schulkindergartenklasse eingerichtet werden. Dafür hat sich nach Informationen der Nordwest-Zeitung der städtischeSchulausschuss einstimmig ausgesprochen. Bisher gibt es nur eine Schulkindergartenklasse in Varel an der Hafenschule. Da dort die Klasse aber zu groß geworden ist, muss sie geteilt werden und soll nun in Büppel eingerichtet werden. Der Standort Obenstrohe war für die Ratsmitglieder keine Alternative, da in Büppel zwei erste Klassen eingeschult werden und die meisten zurückgestellten Kinder aus diesem Teil der Stadt stammen würden. Jedoch fehlt das nötige Personal, dies sei aber die Aufgabe der Landesschulbehörde, heißt es weiter.

ERLAUBT

Pumpwerk-Gastronomie-Chef übernimmt Bürgerhaus-Gastronomie

[Wilhelmshaven/Schortens] Michael Reckers, der aktuelle Besitzer der Gastronomie im Pumpwerk, wird ab dem kommenden Monat auch die Gastronomie im Bürgerhaus in Schortens übernehmen. Wie die Nordwest-Zeitung berichtet folgt Reckers damit auf das Ehepaar Bochon, die über zwei Jahre die Gastronomie im Bürgerhaus geführt haben. In diesen Jahren gab es immer wieder Kritik von Gästen am Service. Deswegen hatten sich Pächter und die Stadt Schortens darauf geeinigt, den Vertrag nicht zu verlängern. Nun übernimmt Reckers die Gastro und hofft auch auf weitere Synergieeffekte zwischen den beiden Kulturstätten Pumpwerk und Bürgerhaus.

1 2 3 4 5 6 629