ERLAUBT

Hybridspeicher in Varel soll Energiewende voranbringen

Der Hybridspeicher in Varel ist ein großer Schritt in der Energiewende. Das hat Frieslands Landrat  Sven Ambrosy jetzt bei einer Besichtigung des Energiespeichers.  Erstmalig hatten auch Bürger die Möglichkeit den Speicher zu besichtigen und Fragen zu stellen. Mehr als 40 Teilnehmer waren bei der Führung auf dem Gelände mit dabei. Themen die diskutiert wurden waren unter anderem die Sicherheit und die Effizient des neuen Hybridspeichers. Für Sven Ambrosy ist der Speicher sehr wichtig.

Der Hybridspeicher in Varel wurde in Kooperation der japanischen Wirtschaftsförderungsbehörde, dem Land Niedersachsen und der EWE Ende des vergangenen Jahres in Betrieb genommen.

erlaubt

Urteil im Vermisstenfall Lysien

[Oldenburg] Das Landgericht Oldenburg hat gestern (19.03.) einen Urteilsspruch im Fall der vermissten Oldenburgerin Danuta Lysien. Wie der NDR berichtet, muss der 57-jährige Angeklagte wegen Mordes lebenslang in Haft. Der aus Polen stammende Angeklagte soll Lysien im Juni 2017 getötet haben, um an ihr Geld zu kommen. Zwar wurde die Leiche bisher nicht gefunden, allerdings gibt es Indizien, die das Gericht von der Schuld des Mannes überzeugt haben. So habe er nach Medienberichten kurz nach dem Verschwinden Danuta Lysiens mit ihrer EC Karte nachts und maskiert Geld abgehoben haben. Zudem habe der Angeklagte im  Laufe des Verfahrens widersprüchliche  Versionen des Geschehens erzählt. Mehrere psychiatrische Gutachten bescheinigen, dass er voll schuldfähig sei. Der Angeklagte beteuerte in seinem Schlusswort seine Unschuld. Nach einem Komplizen in dem Entführungsfall wird noch gesucht.

49-Jähriger vermisst

[Wilhelmshaven] Der 49-jährige Rewert Albers aus Wilhelmshaven wird seit Montag vermisst. Wie die Polizei mitteilt soll Albers gegen 3 Uhr seine Wohnung in der Südstadt zu Fuß verlassen haben und ist seitdem nicht wieder gesehen worden. Albers gilt in seinem Bekanntenkreis als sehr zuversichtlich, deswegen sei dieses verschwinden sehr ungewöhnlich. Nach dem jetzigen Ermittlungsstand wird ein Unglücksfall befürchtet.
Die Polizei ist bei der Suche nach dem vermissten 49-jährigen auf die
Mithilfe aus der Bevölkerung angewiesen. Eine genaue Beschreibung von Rewert Albers und ein Foto finden Sie auf radiojade.de.

Der 49-jährige Wilhelmshavener wird wie folgt beschrieben:
– kurze graue Haare (markante Geheimratsecken)
– Augenfarbe blau-grau
– ca. 180 cm groß und schlank
– ca. 70 kg
– Bekleidung: blaue Jeans und eine blaue Jacke

Foto: Polizei

erlaubt

Wangerland beschließt neues Parkkonzept

[Wangerland] Der Rat der Gemeinde Wangerland hat gestern ein neues Konzept zu den Parkgebühren zugestimmt. Ein entsprechendes Parkraumbewirtschaftungskonzept sieht unter anderem vor, dass die Parkgebühr in der gesamten Gemeinde auf 50 Cent für eine halbe Stunde festgelegt werden. Bei einer Parkzeit von über vier Stunden soll ein Tarif von 5,00 € gelten. Die Regelungen sollen zum 1. April in Kraft treten. Das hat zur Folge, dass es beispielsweise in Schillig keine 90 Minuten Freiparken mehr geben wird. Negative Auswirkungen auf die Gästezahlen werde diese neue Regelung nicht haben, so die Meinung des Bürgermeisters der Gemeinde.

ERLAUBT

Beekhuis schaltet Anwältin ein

[Wittmund] Im Fall des Wittmunder SPD-Landtagsabgeordneten Jochen Beekhuis, hat seine Anwältin versucht Druck auf die Mitglieder der Untersuchungskomission auszuüben. Nach Informationen der „Ostfriesen-Zeitung“ ist in der Geschäftsstelle des SPD-Bezirks Weser-Ems in Oldenburg ein Schreiben eingegangen, in dem nach dem Kenntnisstand der Kommission und dem Material gefragt wird. Unterdessen hat der Wittmunder SPD-Kreisvorstand den Informationsfluss zum Landtagsabgeordneten Jochen Beekhuis gekappt. Wie berichtet, hat der Bezirksvorstand am vergangenen Sonnabend eine Untersuchungskommission eingesetzt, die die Vorwürfe gegen Beekhuis aufklären soll. Der SPD-Bezirksvorstand hat den Politiker aufgefordert, seine Mandate und Ämter bis zur Aufklärung des Sachverhalts ruhen zu lassen. Infolge dieser Entscheidung wurde der Wittmunder Wahlkreis-Abgeordnete und Vorsitzende der Auricher SPD-Kreistagsfraktion nun aus dem Verteiler des Wittmunder Kreisvorstandes gestrichen.

1 2 3 4 554