Direkt per Bahn von Wilhelmshaven nach Hannover

[Wilhelmshaven] Manche von Ihnen erinnern sich vielleicht noch an die Zeit zurück, wo man ohne umsteigen von Wilhelmshaven bis nach Hannover fahren konnte. Damals noch mit der Diesel-Lok der Deutschen Bahn. Das Unternehmen hat sich aber im Laufe der Zeit dann ganz aus der Region zurückgezogen und somit gab es dann auch keine Direktverbindung mehr. Das wird sich jetzt aber ändern. Denn im kommenden Jahr gibt es eine neue Ausschreibung für eine Direktverbindung Wilhelmshaven-Hannover ab 2022. Aber nicht nur das wird sich ändern, so Tilli Rachner, der Geschäftsführer der Verkehrsregion Ems-Jade:

Ab 2022 gibt es dann eine neue Direktverbindung von Wilhelmshaven aus nach Hannover, nach Bremen und nach Osnabrück.

ERLAUBT

Spielzeitrevue 2017 vorgestellt

Am Samstag (19.08.) da gab es nicht nur Live-Musik von Bosse und den Söhnen Mannheims am Pumpwerk, sondern auch an einer anderen Stelle in Wilhelmshaven wurde die Kultur hoch gehalten. An und in der Landesbühne Niedersachsen Nord. Am Nachmittag erst mit dem Kulturkarussell und am Abend gab es dann die Spielzeitrevue 2017. Fabian Metzner war für Sie dabei:

Bildquelle: Landesbühne Niedersachsen Nord

ERLAUBT

Nordfrostarena für erstes Heimspiel gerüstet

[Wilhelmshaven] Die Arbeiten in der Nordfrostarena sollen zum ersten Heimspiel des Wilhelmshavener Handballvereins an diesem Samstag zum größten Teil abgeschlossen sein. Alle geplanten Arbeiten würden im Zeitplan liegen, so eine Sprecherin der Stadt. Hierzu zählen die energetische Sanierung des Hallendaches, die Erneuerung der Heizungsanlage und der Stromversorgung. Ebenfalls ist die Erneuerung des Hallenbodens abgeschlossen.

ERLAUBT

Start der Bauarbeiten für Outlet-Center im September

[Wilhelmshaven] Im kommenden Monat sollen die Bauarbeiten für das geplante Outlet-Center in Wilhelmshaven beginnen. Das bestätigte der Projektentwickler Jan D. Leuze der Wilhelmshavener Zeitung. Der Vertrag mit dem Generalunternehmer, der Züblin AG, sei unterschrieben. Die Ausschreibungen für die einzelnen Gewerke laufen, so Leuze. Der genaue Starttermin für die Arbeiten hänge vom Generalunternehmer ab. Der Projektentwickler kalkuliert 18 Monate für den Rohbau ein.

1 2 3 136