ERLAUBT, telefonische gehnehmigung an markus durch kamires

Wettbewerb „Gute Nachbarn“ startet

[Hannover] Niedersachsens Umwelt- und Bauminister Olaf Lies hat jetzt den Startschuss für den 3. Wettbewerb der Modellförderung „Gemeinwesenarbeit und Quartiersmanagement“ gegeben. Dabei werden Projekte gefördert, die die Integration und Teilhabe in Wohnquartieren unterstützen. Für das Programm stehen 2019 insgesamt vier Millionen Euro bereit. Am Wettbewerb teilnehmen können unter anderem Kommunen und Verbände der Wohlfahrtspflege, kirchliche Organisationen und Kammern. Die Unterlagen für den Wettbewerb gibt es über die Homepage der nbank.

Land fördert Sportstätten mit 100 Millionen Euro

[Hannover] Das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport fördert bis zum Jahr 2022 die Sanierung kommunaler und vereinseigener Sportstätten mit zusätzlichen 100 Millionen Euro. Das hat das Ministerium jetzt mitgeteilt. Anträge für Fördermittel können demnach ab sofort über das Internet gestellt werden. Der zuständige Minister, Boris Pistorius sagt dazu, dass durch das Programm die Rahmenbedingungen für Sportlerinnen und Sportler aller Altersklassen in Niedersachsen spürbar besser werden sollen. Bei dem neuen Förderprogramm stehen bis zu 80 Millionen Euro für kommunale Sportstätten zur Verfügung. Insgesamt 20 Millionen werden in den kommenden vier Jahren zusätzlich für den Erhalt der Vereins- und Verbandssportanlagen zur Verfügung gestellt. 

ERLAUBT, telefonische gehnehmigung an markus durch kamires

Volks- und Raiffeisenbanken stellen Bilanz vor

[Rastede] Der Genossenschaftsverband Weser-Ems für die 59 Volks- und Raiffeiesenbanken blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 zurück. Der Anstieg des Bilanzvolumens um 4,7 Prozent lag 0,4 Punkte über dem Bundesdurchschnitt. Die langfristig niedrigen Zinsen führten erneut zu geringeren Margen, das konnte aber durch einen Anstieg des Umsatzvolumens ausgeglichen werden. Für 2019 erwartet der Genossenschaftsverband besonders im europäischen Kontext  schwierige Rahmenbedingungen. Daraus leitet Verbandsdirektor Axel Schwengels Forderungen an die Politik nach einer besseren Regulierung ab:

Außerdem sprechen sich die Volks- und Raiffeisenbanken dafür aus, dass die gemeinsame europäische Einlagensicherung verschoben wird. Sie halten sie jetzt für zu riskant.

erlaubt

ECW gewinnt gegen Berlin

[Sande] Der ECW Sande hat am Samstag gegen FASS Berlin mit 8:1 gewonnen.
Damit haben die Jadehaie noch die Chance auf die Endspiele um die Nord-Ost-Deutsche Meisterschaft. Darauf bereitet die Mannschaft sich jetzt vor, sagt der sportliche Leiter des ECW, Nick Hurbanek.

kam per PM; ERLAUBT

Fischer wegen Stromtrasse besorgt

[Neuharlingersiel] Die niedersächsischen Fischer sind mit 2018 größtenteils zufrieden. Das ist nach verschiedenen Medienberichten jetzt beim Fischereitag in Neuharlingersiel deutlich geworden. Demnach haben die Fischer 2018 rund 12.600 Tonnen Fisch gefangen und damit 37,5 Millionen Euro Erlöse erzielt. Sorge macht den Fischern aber die geplante Stromtrasse durch die Nordsee. Die könnte dafür sorgen, dass es großflächige Fahrverbote geben könnte, befürchten einige Kutterkapitäne. Die 700 Kilometer lange Stromtrasse soll von Wilhelmshaven nach Großbritannien führen und Wind aus den Offshore-Windparks an Land bringen.

1 94 95 96 97 98 113