Aufruf für Gäste des Landgasthofs Waidmannsruh in Zetel

[Zetel] Der Landkreis Friesland ruft Gäste des Landgasthofs Waidmannsruh in Zetel, die dort am 6. oder 10. November feiern waren auf, schnellstmöglich einen Coronatest zu machen. Aktuell sind dem Gesundheitsamt sieben positive Schnelltests durch einen PCR-Test bestätigt worden, weitere Ergebnisse stehen noch aus. Vorsorglich sollen sich alle Besucher*innen des Landgasthofs Waidmannsruh in Zetel testen lassen, ungeimpfte Personen haben sich zudem zusätzlich in Selbstisolierung zu begeben, ebenso wie alle Personen mit Symptomen. Das meldet der Landkreis Friesland. Nach aktuellem Kenntnisstand handelt es sich um mögliche 1.066 Kontaktpersonen aus insgesamt 23 Landkreisen. Aufgrund der hohen Anzahl der möglichen Kontaktpersonen sei eine direkte Ansprache der Personen nicht möglich, sodass das Gesundheitsamt auf die Absonderungsverordnung hinweist und an die Eigenverantwortung der Bürger*innen appelliert.

Foto: Annika Kaehler/ Radio Jade

Weniger Menschen armutsgefährdet

[Hannover] Im vergangenen Jahr sind rund 1,3 Millionen Menschen in Niedersachsen statistisch gesehen armutsgefährdet gewesen. Wie das Landesamt für Statistik Niedersachsen heute (16.11.) mitteilt, ist die Armutsgefährdungsquote landesweit dennoch leicht gesunken im Vergleich zum Vorjahr. Sie liegt 2020 bei 17 Prozent. Als armutsgefährdet gilt nach Angaben des Landesamts, wer weniger als 60 Prozent des durchschnittlichen monatlichen Haushaltsnettoeinkommens zur Verfügung hat.

Foto: Annika Kaehler/ Radio Jade

ERLAUBT

Einblicke in maritime Studiengänge

[Oldenburg] Der Fachbereich Seefahrt und Logistik der Jade Hochschule bietet Studieninteressierten Anfang Dezember Einblicke in die maritimen Studiengänge. Vom 9. Bis 11. Dezember finden dafür die Einführungstage in Elsfleth statt. Dabei werden die Studiengänge Nautik und Seeverkehr, Seeverkehrs- und Hafenwirtschaft, Internationales Logistikmanagement und Schiffs- und Hafenbetrieb von Studierenden und Lehrenden vorgestellt. Das vollständige Programm sowie weitere Informationen stehen auf der Webseite der Jade Hochschule.

Bild: Jade Hochschule

Hohe Nachfrage bei Impfaktion in Wittmund

[Wittmund] 162 Personen haben sich gestern (15.11.) beim offenen Impfangebot in Wittmund gegen das Coronavirus impfen lassen. Der Landkreis Wittmund hatte zusammen mit dem DRK dazu eingeladen. Ihre Erwartungen von Impfwilligen ist deutlich übertroffen worden, dennoch konnten alle Personen Impfungen erhalten, wie DRK- Kreisgeschäftsführer Hans-Günther Kirchhoff gegenüber dem Anzeiger für Harlingerland mitteilt. Die nächste Impfaktion im Landkreis Wittmund wird dann direkt am Freitag (19.11.) in der DRK-Teststation in Esens stattfinden.

Foto: Patrick Groß/ Radio Jade

erlaubt

Gaspreise der GEW Wilhelmshaven steigen

[Wilhelmshaven] Die Preise für Erdgas beim Grundversorger GEW Wilhelmshaven werden im kommenden Jahr angezogen. Die Preiserhöhung bleibe knapp im einstelligen Bereich, wie GEW-Geschäftsführer Josef Thomann gegenüber verschiedenen lokalen Medien mitteilt. Als Grundversorger ist die GEW verpflichtet, Kund*innen in Wilhelmshaven mit Gas, Strom und Wasser zu beliefern, sofern diese keine anderen Verträge abgeschlossen haben. Das betrifft in Wilhelmshaven tausende Haushalte.

Foto: Fabian Metzner/ Radio Jade

1 2 3 4 5 6 103