Autounfall mit Leichtverletztem in Wittmund

[Wittmund] Am Dienstag (11.08.) ereignete sich in Wittmund ein Autounfall mit einem Verletzten. Wie die Polizeiinspektion Aurich/Wittmund mitteilt, fuhr am Morgen ein 70-jähriger auf der B 210 in Richtung Aurich. Dabei musste er verkehrsbedingt bremsen. Das übersah der nachfolgende Fahrer und fuhr auf. Dabei wurde der Beifahrer des Bremsenden leicht verletzt. Zudem entstand ein Sachschaden im fünfstelligen Bereich.

keine Nennung nötig

Banküberfall aus Augustfehn bei Aktenzeichen XY

Am 8. Juli vergangenen Jahres wurde in Augustfehn im Ammerland eine Sparkasse überfallen. Mit einer Schusswaffe bedrohte der maskierte Täter mehrere Bankangestellte und erbeutete mehrere Tausend Euro. Kurios: danach flüchtete auf einem Klapprad. Auch nach über einem Jahr ist dieser Fall nicht geklärt. Und das, obwohl es Aufnahmen des Räubers und seines vermutlichen Komplizen gibt. Daher wird der Vorfall erneut in die Öffentlichkeit getragen – und zwar bei der Fernsehsendung Aktenzeichen XY. Darüber hat mein Kollege Aaron Dickerhoff mit dem Moderator der Sendung, Rudi Cerne, gesprochen. Dabei hat er ihn zuerst gefragt, wie so ein Fall denn überhaupt bei Aktenzeichen XY landet.

ERLAUBT;weil von presseseite

CDU in Friesland schlägt Bundestagskandidaten vor

[Jever] Der CDU Kreisverband Friesland hat jetzt zwei Bewerber für die Bundestagskandidatur vorgestellt. Hergen Eilers aus Varel und Sebastian Werl aus Jever wollen beide für den Wahlkreis Wittmund-Friesland-Wilhelmshaven in den Bundestag einziehen. Der Kreisverband Wittmund hatte in der vergangenen Woche für die Kandidatur bereits Anne Janssen vorgeschlagen. Die Entscheidung des Kreisverbands Wilhelmshaven steht noch aus. Wer für die CDU im Wahlkreis ins Rennen geht, entscheiden dann die Mitglieder im Herbst, sagt Christel Bartelmey, Kreisvorsitzende der CDU-Friesland:

ERLAUBT

Ultraleichtflugzeug muss bei Hooksiel notlanden

[Hooksiel] In Hooksiel musste heute (11.08.) ein Ultraleichtflugzeug notlanden. Wie die Polizei mitteilt, blieb der Pilot dabei unverletzt. Der Vorfall ereignete sich im Bereich südlich des Hooksieler Binnentiefs auf Höhe der Kläranlage. Ursache für die Notlandung war ersten Angaben zufolge ein Motorschaden. Das Flugzeug wurde bei dem Manöver beschädigt.

ERLAUBT

Landesbühne zieht Spielzeitfazit

[Wilhelmshaven] Die Landesbühne Niedersachsen-Nord hat jetzt ihr Fazit für die vergangene Spielzeit 2019/2020 gezogen. Aufgrund der Corona-Pandemie endete diese früher als geplant. Bis Ende Februar haben dabei über 73.800 Menschen Inszenierungen der Landesbühne gesehen. Das sind über 8.400 Zuschauer*innen mehr als im gleichen Zeitraum der Spielzeit 2018/2019, sagt Intendant Olaf Strieb.

Die aktuelle Spielzeit startet am Samstag (15.08.) mit dem Stück „Eine Sommernacht“.

Foto: Landesbühne Nord

1 2 3 4 5 6 70