erlaubt

Die Geschichte der Berufsfeuerwehr in Wilhelmshaven

80% Prozent aller Deutschen müssen im Laufe ihres Lebens mindestens einmal die Feuerwehr zu Hilfe rufen. Sie ist das Rückgrat der Notrettung. In kleineren Gemeinden gibt es unzählige freiwillige Feuerwehren. Große Städte brauchen hingegen die Berufsfeuerwehr, um den Brandschutz zu gewährleisten. Und seit 79 Jahren gibt es in Wilhelmshaven eine Berufsfeuerwehr.  Entstanden ist sie in den Kriegswirren im Jahre 1940, hat uns Brandamtsrat Michael Weiser zum 75. Geburtstag der Berufsfeuerwehr im April 2015 Markus Pettelkau erzählt.