erlaubt; genehmigung an markus von kamires

Videokunst zu „Mensch im Hochformat“ in Zetel gesucht

Telefonzellen sind ein seltenes Element im Straßenbild geworden – zu verbreitet sind Handys, als dass stationäre öffentliche Telefone noch gebraucht werden. Die gelben Postzellen sind schon lang verschwunden, die Telefonsäulen nach und nach auch – eine ganz besondere Seltenheit wird aber in Zukunft wieder in Zetel zu sehen sein. Eine rote, britische Telefonzelle soll am Rathaus am Ohrbült nach ihrer Renovierung wieder aufgestellt werden. Und darin wird dann nicht telefoniert – sondern ausgestellt. Jan Bredol hat mit dem Kulturkoordinator der Gemeinde Zetel, Iko Chmielewski, über das Kurzfilmprojekt „Mensch im Hochformat“ gesprochen.

Die Bewerbungsunterlagen für das Kurzfilmprojekt „Mensch im Hochformat“ können ab sofort beim Kulturbüro der Gemeinde Zetel angefordert werden, entweder telefonisch unter 04453 935-299 oder per E-Mail an kultur@zetel.de. Einreichungen von Filmemacher*innen aus der Region, in einer Länge von einer bis fünf Minuten – und auf jeden Fall jugendfrei – werden bis zum 31. Januar 2023 angenommen.